Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Kevin & Tim im Realtalk: Inscope21 bald auf Stoff?!

Wenn Menschen aus der Fitnessszene eine Sache verbindet, dann ist es die Faszination für Stoff. Nach Kevin Wolters Instagram Q&A Story, in der behauptet wurde, dass sowieso 90 Prozent aller Fitness-YouTuber anabole Steroide konsumieren, es aber, durch Manipulation und aufgrund besserer Selbstdarstellung, verheimlichen würden, ist dieses Thema erneut aufgeblüht. In seinem aktuellsten Video spricht Nico, besser bekannt als Inscope21, mit Kevin Wolter und Tim Gabel im Realtalk über das Thema der leistungssteigernden Substanzen und ob der Stuttgarter anfangen solle Testosteron zu nehmen. Die Meinungen dazu könnten unterschiedlicher nicht sein.

Laut Nico ginge ihm seit mehreren Monaten ein Thema durch den Kopf: Testosteron in der Fitnessszene. Die Hauptfrage dabei sei allerdings, wie es wäre, wenn der Stuttgarter sich, natürlich unter ärztlicher Aufsicht, einer Testosteronkur unterziehen würde. Im Fitnessbereich gebe es bis dato niemanden, der diesen Prozess täglich dokumentiert habe, weshalb es den 24-Jährigen umso neugieriger mache, was diese Substanz in seinem Körper tatsächlich bewirke.

Kevin Wolter zufolge gebe es in dieser ruhigen Gesprächsrunde zwei ganz klare Positionen zum Thema Stoff: Den Ex-Hardgainer, der die Pro-Seite vertritt und Tim Gabel, der seine Person zur Contra-Seite zählt. Nicolas Lazaridis, wie Inscope21 mit bürgerlichem Namen heißt, sei sich durchaus bewusst, dass er gegenüber seinen über zwei Millionen Zuschauern auf dem Hauptkanal und den 720.000 Followern auf dem Channel InscopeLifestyle eine  gewisse Vorbildfunktion übernehmen müsse. Auf der anderen Seite wüsste er, dass das Vorhaben einen enormen Aufklärungsfaktor mit sich bringen würde, wenn es unter der Beobachtung eines Arztes geschehe. 

Ein ganz klarer Gegner des Experiments sei Kevin jedoch, falls es Kinder und Jugendliche dazu verleiten würde, anabole Steroide zu konsumieren. Den wissenschaftlichen Aspekt fände der Berliner andererseits so interessant, dass er dieses Experiment sogar unterstützen würde. Es gebe einige Fitnesspersönlichkeiten, die zu ihrem Konsum stehen, doch ein deutlich größerer Teil würde es nicht zugeben und so versuchen, sich besser darzustellen.



Der fatalste Fehler sei, dass zahlreiche Personen Stoff nehmen, ohne sich über die Auswirkungen bewusst zu sein, so Nico. Sie würden sich aus den falschen Gründen dazu entscheiden, leistungssteigernde Substanzen zu konsumieren, ohne zu wissen, wie sich diese auf den eigenen Körper auswirken.

Den Angaben von Tim Gabel nach sei das Experiment auf der einen Seite interessant, aber auf der anderen Seite verwerflich, da es einige Personen mit großer Sicherheit nachahmen würden.

Du machst jetzt nicht diesen klassischen, dreckigen Arzneimittel-Missbrauch, aber du machst es halt elegant mit dem Arzt. Es ist aber trotzdem dieselbe Sache. Damit gaukelst du Leuten dann vor letzten Endes, dass man das kontrolliert und sauber machen kann.“

will-inscope21-mit-stoff-anfangen
Inscope21 auf Stoff? – Kevin Wolter und Tim Gabel erörtern Vor- und Nachteile.

Am Beispiel von Kevin könne man natürlich sehen, dass er durch Anabolika Muskeln aufbaut, allerdings wisse man nicht, welche Auswirkungen es auf den eigenen Körper haben könne, so Tim. 13-jährige Zuschauer würden den Hinweis, dass Nico durch den Konsum zwar Masse aufgebaut hat, es aber für schlecht heißt, außer Acht lassen, da im Endeffekt ausschließlich die Resultate zählen würden. Der neue Coach von Exsl95 sei zwar strikt dagegen, gleichzeitig aber der erste, der sich das Ganze aus enormen Interesse anschauen würde. 

Falls das Experiment zustande komme, stünde es für den Stuttgarter nicht im Vordergrund Muskeln aufzubauen, sondern die Wirkungen auf den Körper zu erforschen. Dabei seien die folgenden Fragen interessant: Ist das Interesse und der bildende Aspekt hoch genug? Wie sieht Nico das persönliche Risiko, dieses Experiment einzugehen? Verallgemeinern dürfe man das Thema auf keinen Fall, so Kevin. Jede Person würde auf solche Substanzen unterschiedlich reagieren, einerseits sei der psychologische Aspekt zu beachten, andererseits das Absetzen. In diesem Video wird ein sehr umstrittenes Thema behandelt, das nicht nur für die Fitnessszene, sondern darüberhinaus für den Mainstream interessant ist. Da Kevin Wolter bereits in drei von drei Videos erwähnt, dass Fitness Influencer vorgaukeln natural zu sein und ihre Fans und Follower somit hinters Licht führen würden, erwarten wir uns zukünftig etwas Großes auf seinem Kanal.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here