Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Banaler Grund? – Wilde Massenschlägerei in britischem Fitnessstudio fordert zahlreiche Verletzte!

Eine der vermutlich unsinnigsten Arten seine Zeit, Gesundheit und Emotionen zu verschwenden beziehungsweise aufs Spiel zu setzen, stellt die Schlägerei dar. Gleichzeitig vergeht kaum ein (Männer-)Leben ohne jemals in eine körperliche Auseinandersetzung geraten zu sein. So reihen sich auch in Deutschland jeden Tag Schlägereien, Gerangel und Raufereien aneinander, obwohl eine große Dunkelziffer herrscht, da nicht jede Gewalttat zur Anzeige gebracht wird. Bei solchen Konflikten geht nur selten jemand als wahrer Sieger hervor, meistens verderben sich alle Beteiligten nur den Tag. Aber genau weil Schlägereien etwas so Sinnloses sind, birgt jede von ihnen eine kleine Lehre fürs Leben, die einem im weiteren Verlauf helfen kann, ähnliche Situationen zu vermeiden. Dies kann man jedoch nicht von den Fitnessstudiobesuchern eines britischen Gyms behaupten.

Man kennt sie, die berühmten Gym-Fail-Videos, in denen man Personen sieht, die es beispielsweise beim Bankdrücken nicht mehr schaffen, die Stange nach oben zu drücken. Auch Trainierende, die irgendwelche merkwürdigen Übungen für den Hals und Nacken machen oder auch bei der Kniebeuge oder Beinpresse einfach zu viel Gewicht bewältigen wollen, was im Endeffekt in den meisten Fällen eine eher unclevere Entscheidung darstellt, findet man im Netz zuhauf. Allerdings brechen wegen banaler Gründe auch hin und wieder Schlägereien in Fitnessstudios aus. So auch vergangenen Donnerstag in einer Filiale des britischen Ab Salute Gyms in Essex.

Zeugen und Mitarbeiter berichteten, dass zu Tagesbeginn alles ganz normal gewesen sei. So wie man ein leeres Gym eben kenne, jeder trainiert an verschiedenen Geräten mit Musik in den Ohren und konzentriert sich nur auf sich selbst. Dies habe sich jedoch im Handumdrehen geändert und eine wilde Massenschlägerei sei ausgebrochen. Laut der britischen, einflussreichen Tageszeitung The Sun kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung, bis eine irrsinnige Schlägerei mit mehreren Beteiligten ausgebrochen sei.

Dieser Mann schlägt und tritt auf die am Boden liegende Person ein.

Die ganze Situation habe ihren Höhepunkt erreicht, als die Fitnessstudiogänger angefangen hätten, andere Personen mit Equipment zu attackieren. Unter anderem erkennt man im unten eingebetteten Video, das zuerst auf Twitter geteilt wurde, dass der Mann in der grauen Weste eine Latzugstange mit Hufgriff verwendete, um die Person oder den Mitarbeiter des Ab Salute Gyms hinter der Rezeption anzugreifen und mit der Stange auf das Opfer einzuschlagen. Ein anderer Mann wurde dabei gefilmt, wie er eine auf dem Boden liegende Person mit einem Griff attackiert und mit seinen Füßen eintritt.

Nach dem brutalen Vorfall gab ein Sprecher des Fitnessstudios in Essex eine Erklärung zur Schlägerei ab:

„Das war ein Einzelfall, der in den zehn Jahren, in denen wir geöffnet haben, in keinem unserer fünf Betriebe vorgekommen ist. Wir dulden keine Gewalt in unseren Fitnessstudios und nehmen dies sehr ernst. Die Polizei ist sich dessen bewusst und es wurden entsprechende Maßnahmen ergriffen.

Die betroffenen Personen wurden für immer aus unserem Fitnessstudio verbannt. Wir geben unser Bestes, um alle Mitglieder und Mitarbeiter in allen Studios zu schützen. Wir entschuldigen uns bei jedem, der diesen Vorfall miterlebt hat oder von ihm betroffen war.“

Es ist offensichtlich nicht das erste Mal, dass sich ein derartiger Vorfall in einem Gym abspielt. Weitere Details und Gründe, weshalb die Massenschlägerei ausgebrochen ist, sind derzeit unbekannt. Allerdings kann man vermutlich annehmen, dass es sich eventuell um eine Banalität gehandelt haben könnte, woraufhin eine Kettenreaktion ausgelöst wurde. Denn man muss sagen: Niemand klärt persönliche oder wichtige Angelegenheiten während des Workouts und aus welchem Grund sollten so viele fremde Personen beginnen, aus einer Diskussion heraus miteinander zu kämpfen und sogar den Rezeptionisten einzubeziehen.

>> Besucht Muscle24.de für Kleidung von Better Bodies & Nebbia! <<

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

4 KOMMENTARE

  1. Den genauen Grund müsste man erkennen, danach kann beuteilen ob es gerechtfertig war.

    Kann es sehr gut nachvollziehen, bei uns laufen auch einige rum, die hätten es auch mal verdient, denken sie wären alleine im Gym.

  2. faith in humanity wird so hart restored wie mc donalds überlegt die plastikstrohhalme wegzulassen… nämlich garnicht… wenn was so ausartet müssen alle beteiligten den iq eines neanderthalers vorweisen…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here