Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Weight-Cut mit Todesfolge: 18-Jährige Kampfsportlerin stirbt bei Vorbereitung!

Um im Bodybuilding oder Kampfsport ein gefordertes Gewichtslimit zu erreichen, reicht es nicht aus, nur an Fett zu verlieren. Besonders kurz vor dem Wiegen sehen es die meisten Athleten als essential an, ihre Körper zu entwässern, um so auch das letzte bisschen Gewicht zu lassen. Dieses riskante Spiel mit dem Wasserhaushalt kann jedoch fatale gesundheitliche Folgen mit sich bringen und, wie im Fall einer jungen Australierin, sogar zum Tode führen!

Genau wie unzählige andere junge Menschen, war auch Jessica Lindsay eine leidenschaftliche Kampfsportlerin und bereitete sich kürzlich auf einen Muay Thai Wettkampf vor. Um das geforderte Gewichtslimit bis maximal 64 Kilo zu schaffen, hielt sich die Australierin an eine strikte Diät und entschloss sich einige Tage vor „Tag X“, auch mit dem entwässern zu beginnen. Am Vorabend des Kampfes absolvierte die 18-Jährige noch eine letzte Cardio Einheit, um auch das letzte bisschen Wasser aus ihrem Körper zu eliminieren. Obwohl dies bei vielen Sportarten gängige Praxis ist, kollabierte die junge Dame und wurde daraufhin ins Krankenhaus eingeliefert.

Nachdem die Mediziner vier Tage lang versuchten, die Kampfsportlerin zu retten, verstarb Jessica Lindsay schließlich auf tragische Art und Weise. Für viele Personen gilt der Tod der Sportlerin nun als Anlass dafür, die jeweiligen Gewichtsklassen und vor allem das Wiegen am Vortag zu hinterfragen. Eine mögliche Lösung, die Kritiker in Erwägung ziehen, ist der Gewichtscheck kurz vor dem eigentlichen Kampf oder der Show. Würde man so verfahren, wäre es für die Sportler aufgrund von Leistungseinbußen kontraproduktiv, zu dehydriert zu sein, was dem gesundheitsschädlichen Entwässern entgegenwirken könnte.

Der Tod von Jessica Lindsay verdeutlicht auf tragische Art und Weise, welche Gefahren das zu extreme Entwässern haben kann. An dieser Stelle möchten wir allen Angehörigen unser Beileid aussprechen und hoffen, dass sich ein solcher Fall nicht wiederholen wird!

Jessica Lindsay (rechts in der Mitte) im Ring.

Quelle: generationiron.com/teen-girl-dies-cutting-weight-kickboxing/

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here