Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Warum Goeerki genervt von YouTube ist!

Goeerki ist sozusagen ein Fitness YouTuber der ersten Stunde. Mittlerweile ist er seit fast fünf Jahren auf YouTube unterwegs und hat schon über 165.000 Abonnenten gesammelt. Natürlich gibt es nach so langer Zeit auch einige Dinge, die ihn auf der Video Plattform nerven, welche er uns in einem aktuellen Video mitteilt.

Goeerki selbst fragt sich, ob es überhaupt noch interessant sei, wenn er Trainingseinheiten von sich hochlade. Unter dem Strich seien diese nämlich deutlich weniger spektakulär als die von seinen YouTube Kollegen. Er könne eben nicht mehr mit massiven Gains und Steigerungen beeindrucken.

Natürlich stelle er sich selbst die Frage, was er denn wohl falsch mache. Er habe immerhin mittlerweile auch schon langjährige Trainingserfahrung und gebe zudem ordentlich Gas im Gym. Er möchte sich auch nicht als Nonplusultra Sportler darstellen, der am absoluten genetischen Limit eines Natural Athleten ist, aber trotzdem wundere es ihn, wie krass sich manch einer noch steigern kann.

Er möchte in diesem Video definitiv niemandem etwas unterstellen, aber für ihn sei es schon mitunter demotivierend, wie sich der eine oder andere Natural Athlet noch weiter progressiv steigern kann. Da kommt auch bei ihm die Frage auf, ob man sich nicht einmal selbst an leistungssteigernden Medikamenten bedienen solle. Diese fangen laut Goeerki auch nicht erst bei Testosteron oder anderen Anabolika, sondern logischerweise schon bei Ephedrin, Clenbuterol und Konsorten an.

Unter dem Strich misfalle es ihm aber, sich als jemand zu geben, der er nicht sei. Er trainiere eben für sich und auch wenn der Reiz groß sei, durch den Einsatz vom einen oder anderen Mittelchen mehr Geld zu verdienen, könne man so ein Verhalten von ihm nicht erwarten!

Das ganze Video, in dem ihr auch ein „naturales Rückentraining“ findet, könnt ihr euch nachfolgend ansehen. Den von uns in diesem Beitrag angesprochenen Teil findet ihr ungefähr bis Minute 7:00!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here