Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Ungewöhnlicher Nackt-Protest beim Ringen um Bronze!

Faires und sportliches Verhalten wird auch bei den Olympischen Spielen als wichtige Basis angesehen, sodass Verstöße teils schwerwiegende Folgen haben. Beim Ringen um die Bronzemedaille kam es in Rio nun zu einem Vorfall, der wiederum auf starken Protest stieß. In diesem Beitrag berichten wir euch, was genau sich dort auf der Matte ereignet hat!

Der mongolische Ringer Mandakhnaran Ganzorig lieferte sich mit seinem usbekischen Gegner Ikhtiyor Navruzov ein spannendes Duell um die olympische Bronzemedaille. In den letzten Sekunden der finalen Runde führt der Mongole mit einem Punkt und ist seinem Ziel so nahe, dass dieser seine Emotionen nicht zurückhalten kann. Anstatt sich fair bis zum Ende zu duellieren, rennt Ganzorig vor seinem Gegner weg, verspottet diesen mit Gesten und nimmt dem Usbeken somit jegliche Hoffnung auf einen Sieg in letzter Minute.

Von dieser Aktion zeigen sich Kontrahent und Kommentatoren erschüttert, doch das Team der Mongolei freut sich sichtlich über den vermeintlichen Sieg. Der Ringrichter wertet jenen Vorfall allerdings kurz nach dem Ende als Unsportlichkeit und zieht dem jubelndem Ringer aufgrund dessen einen Punkt ab, sodass Navruzov dieses Match für sich entscheidet. Während der nun Viertplatzierte fassungslos zusammensackt, stürmen dessen Trainer auf die Matte und beschweren sich bei den Kampfrichtern.

ungewoehnlicher-nackt-protest-beim-ringen-um-bronze-1

Als diese sich nicht auf eine Diskussion einlassen wollen, zieht sich erst der eine, dann der andere Coach aus, um so ihrer Entrüstung getreu mongolischem Brauch Luft zu machen und die Gegenseite zum Kampf zu fordern. Diese Geste scheint zusammen mit dem Flehen nach Gnade seitens des Athleten dem Publikum so zu imponieren, dass diese nun wieder die mongolische Seite zu favorisieren scheinen. Auch nach Betrachten des Videomaterials sind sich die Richter weiterhin einig und bleiben bei ihrer Entscheidung, sodass Ganzoring die eigentlich sichere Medaille aufgrund seiner unüberlegten Handlung verliert.

Definitiv ein außergewöhnlicher Moment, der nicht nur in die Geschichte des Turniers, sondern auch in die des Ringens eingehen wird. Zudem ist dies ein eindeutiges Zeichen, dass unsportliches Verhalten streng geahndet und nicht toleriert wird!

https://www.youtube.com/watch?v=7PKReaxzbis

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here