Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Uncle BOB vs Tobias Rothe – Wer macht die besseren Curls?!

Tobias Rothe gilt innerhalb der Szene als einer der führenden Experten, wenn es um das Thema Übungsausführung geht. Trotz seiner enormen Muskelmasse hält der Berliner nicht viel von zu schweren Gewichten und sieht in Technik und Muskelgefühl den Schlüssel zum Erfolg. Nun legt sich ausgerechnet Uncle BOB, der bislang nich als Bodybuilding Experte galt, mit dem ehemaligen Hardgainer an. Um zu entscheiden, welcher der beiden Fitness YouTuber recht hat, berichten wir euch in diesem Beitrag von beiden Trainingsphilosophien.

Erst kürzlich wurden sowohl Tobias Rothe, als auch Uncle BOB und Martin Ratkowski vom Team des Berliner Supplement Herstellers „Big Zone“ eingeladen und trafen im dortigen Hauptquartier erstmals aufeinander. Sofort zeigt sich der ehemalige Hardgainer von der Großzügigkeit es früher arbeitslosen Bodybuilders beeindruckt, da ihm dieser den letzten Tropfen seines Proteinshakes überlässt. Martin scheint hingegen weniger angetan, da der Berliner für seinen Geschmack zu viele Muskeln hätte, zu große sei und zu gut aussehe.

Uncle BOB ist jedoch vor allem vom Bizeps des Bodybuilders entzückt und kann kaum glauben, dass einzig die Technik für einen solche ausgeprägten Ärmel verantwortlich sei. Darauf entgegnet Tobias, dass selbstverständlich auch Geduld dafür nötig wäre. Obgleich bis zu diesem Zeitpunkt alles friedlich blieb, entbrennt nun eine hitzige Debatte darüber, was wohl die beste Methodik für den Muskelaufbau sei. Laut BOB werde das Muskelgefühl völlig überschätzt, sodass er selbst seine Keulen allein durch „brachial martialische Schwinger“ aufgebaut hätte. Ein Technikfreak wie Tobi würde demnach die Natur des Schwingens völlig außer Acht lassen.


uncle-bob-vs-tobias-rothe-wer-macht-die-besseren-curls-1

uncle-bob-vs-tobias-rothe-wer-macht-die-besseren-curls-2
Während Tobias Rothe auf korrekte Technik und Mind-Muscle-Connection schwört, beruft sich Uncle BOB auf einen rein wissenschaftlichen Ansatz des Experten Prof. Dr. Dr. Schwinghammer.

Dennoch habe BOB die Hoffnung noch nicht aufgegeben und schieb den vermeintlichen Denkfehler seines Gegenübers auf dessen vergleichsweise geringe Lebenserfahrung. So werde auch der ehemalige Hardgainer irgendwann erkennen, dass man bezüglich der Trainingstechnik mit der Masse gehen und auf „fahrende Züge“ aufspringen sollte. Auch Martin pflichtet seinem Freund bei und betont, dass er noch nie einen lachenden Muskel gesehen hätte. Dies lasse darauf schließen, dass Muskeln keine Emotionen haben und ein Muskelgefühl insofern auch nicht existiere.

Um diese Angelegenheit zu klären, lässt Big Zone Chef Peter eine SZ Hantel holen, sodass beide Parteien ihre Philosophie auf Praxistauglichkeit überprüfen können. Selbst nachdem die unterschiedlichen Herangehensweisen demonstriert werden, kann der Zwist nicht beigelegt werden, sodass im Endeffekt jeder Zuschauer selbst entscheiden solle, welche Variante die bessere sei.

Insgesamt ist hier wirklich eine humorvolle Zusammenarbeit von Uncle BOB, Martin und Tobias Rothe entstanden. Obwohl keine der Aussagen auf die Goldwaage gelegt werden sollte, sprechen sich die meisten Zuschauer klar für den Berliner Bodybuilder aus und zeigen sich von den Methoden der beiden selbsternannten MILF-Liebhaber empört. 

https://www.youtube.com/watch?v=p7AP-R4big0

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here