Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

UFC Pressekonferenz mit Conor McGregor eskaliert!

Conor McGregor geht bekanntlich nicht zimperlich mit seinen Gegnern um und provoziert diese bereits lange vor dem jeweiligen Event. So geschah es auch bei der Pressekonferenz zur UFC 205, bei welcher der Ire gegen Eddie Alvarez antreten wird!

Bereits bei seinem zweiten Kampf gegen Nate Diaz rastete der irische MMA Fighter auf einer dazugehörigen Pressekonferenz aus und warf mit Getränkedosen nach seinem Gegner. Unglücklicherweise haben diese jedoch einen unbeteiligten Zuschauer getroffen, was dem UFC Star eine Geldstrafe von 75.000 US-Dollar bescherte. Wer vermutet, dass der Sportler aufgrund jenes Vorfalles bei der aktuellen Presseveranstaltung zur UFC 205 besonnener gehandelt hätte, liegt jedoch falsch.

Zunächst verspätete sich der Kampfsportler und erschien nicht zum Start des Events, sodass auch sein Gegner Eddie Alvarez nach kurzer Zeit die Bühne verließ. Als der Ire schließlich doch auftauchte und die Bühne selbstbewusst betrat, schnappte sich der Athlet den Gürtel seines Kontrahenten. Dieser ließ sich dies jedoch nicht gefallen, stürmte ebenfalls zurück und beanspruchte sein Eigentum zurück. Wie zu erwarten, entbrannte eine hitzige Diskussion in deren Rahmen Alvarez seinen Stuhl in Richtung McGregor stieß.

https://www.instagram.com/p/BMpQqqYjunq/?taken-by=twooodley

Sein millionenschweres Gegenüber interpretierte diesen Vorfall anscheinend als Angriff, hob den Stuhl auf und drohte damit, diesen auf seinen eigentlichen Besitzer zu werfen. Wie sich in einem späteren Interview herausstellte, besonn sich McGregor allerdings, um weiteren Ärger mit den Verantwortlichen zu vermeiden.

Da derartige Geschehnisse das öffentliche Interesse an den Kämpfen massiv steigern, dürfte dieser Vorfall jedoch nicht nur die die Athleten, sondern auch die UFC selbst finanziell gesehen enorm bereichern!


Quelle: gnp1.de/mma/ufc-news/news/stuhlattacke-ufc-star-conor-mcgregor-rastet-aus/

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here