Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

70 neue Fitnessstudios: UFC Gym plant Expansion nach Deutschland!

Die Wiedereröffnung der Fitnessstudios ist bereits seit Beginn des Lockdowns in Deutschland ein hitziges Thema. Aktuell fiebert die gesamte Bodybuilding-Szene auf den bisher unbekannten Tag hin, an dem die Fitnessstudios ihre Pforten erneut in normalem Gang für uns eröffnen dürfen. Bei einigen Betreibern stellt sich mittlerweile sogar die Frage, ob sie aufgrund der langen Schließungen bis dahin überhaupt noch existieren. Viele von ihnen befinden sich kurz vor dem Aus. Umso überraschender ist die Pressemitteilung, dass der MMA-Veranstalter „UFC“ plant, in naher Zukunft gleich 70 sogenannte „UFC-Gyms“ in Deutschland zu eröffnen. 

Nachrichten zufolge gab das UFC GYM, der Weltmarktführer im Bereich MMA und Combatfitness, am vergangenen Dienstag bekannt, eine exklusive 10-jährige Partnerschaft mit der PJB Sports Investment GmbH  (exklusive Franchisepartner von UFC GYM) einzugehen, um mehr als 70 Standorte nach Deutschland zu bringen. Grund dafür sei, dass Deutschland über eine enorme Anzahl von Mixed Matrial Arts-Liebhabern und Fitness-Fans verfüge. Das UFC GYM wurde bereits im Jahr 2009 gegründet und existiert seit dem an über 170 Standorten in über 37 verschiedenen Ländern. Schon über 125.000 Fitnessbegeisterte finden sich regelmäßig in deren Lokalitäten ein, um ihr Training zu absolvieren.

Welches Konzept verfolgen eigentlich die Betreiber, oder besser gesagt, wo liegt der Unterschied zu den üblichen Gyms? Das UFC Gym bietet den Mitgliedern ein Full-Service-Fitness. Dieses besteht aus einer hochwertigen Ausstattung, persönlichem Coaching und diversen Kursen plus Zusatzleistungen für jedes Sportniveau. Das Unternehmen agiert hierbei nach der Train-Different-Philosophie.

Titelbild: Fitnessstudios öffnen doch nicht

„Fata Morgana“: Fitnessstudios öffnen doch nicht?

Die Schließungen und Wiedereröffnungen diverser Bereiche, darunter auch Fitnessstudios, beschäftigen uns mittlerweile seit ziemlich genau einem Jahr. Insbesondere die Reglementierung des Indoor-Sports hat in unserer Branche für großen Unmut gesorgt, denn gerade zwischen November und Februar werden prinzipiell die meisten Neuverträge geschlossen. Eigentlich hatte es zuletzt Hoffnung gegeben, dass wir bald zumindest unter Auflagen wieder […]

Besondere Abwechslung wird hier durch drei verschiedene Clubformate geboten: Signature, Core und Class. Die besagte Abwechslung gestaltet sich durch ein Angebot aus Functional Fitness, Gruppen- und Einzel-MMA-Training sowie Gruppenfitness. Hinzu kommen ebenfalls persönliche als auch gruppendynamische und leistungsorientierte Trainingseinheiten. Darüber hinaus wird zusätzlich ein MMA-Jugendprogramm angeboten.

Auch die Kurspalette lässt nahezu keine Wünsche offen. Mit dabei sind zahlreiche Kraftsportarten wie Kickboxen, MMA Conditioning, Selbstverteidigung oder Brazilian Jiu-Jitsu. Das Ganze wird durch ein TRX-Schlingentraining ergänzt. Die Kirsche auf der Sahnetorte bildet jedoch ein umzäuntes „Octagon“, also der berühmte MMA-Käfig, den man aus Film- und Fernsehen kennt.

Laut Adrian Bakos, dem Geschäftsführer vom UFC GYM Germany, soll das ganze Programm auf Trainingsplänen der Profi-Athleten basieren.

Da der Ableger der weltführenden „Ultimate Fighting Championship“ (UFC) auf dem deutschen Markt als Franchise-Unternehmen agieren wird, bietet sich den Franchisenehmern die Möglichkeit, ihr eigenes UFC GYM an dem Standort ihrer Wahl zu eröffnen. Sollte jemand aber bereits über ein Fitnessstudio verfügen, so besteht auch die Alternative, seine alte Muckibude in ein schickes UFC GYM zu verwandeln.

Auf den ersten Blick scheint das Ganze nach einer durchaus interessanten Idee zu klingen, welche die Fitnessbranche revolutionieren könnte, nicht wahr? Was gibt es denn Besseres, als eine weitere Möglichkeit, um fit zu bleiben und einen gesunden Lebensstil führen zu können? Ob die geplante Expansion hinsichtlich der aktuellen Lage in Deutschland so realistisch ist, kann man zu diesem Zeitpunkt allerdings nicht wirklich beantworten.

UFC Gym
Ein UFC Gym soll es in Zukunft an über 70 Standorten in Deutschland geben.
Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here