Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Inklusive Hundefutter? – Tobias Hahne will leben wie Roman Fritz!

Dass Roman Fritz kein gewöhnlicher Bodybuilder ist, haben schon seine zahlreichen Taten und Gewohnheiten gezeigt. Zum einen bleibt der 31-Jährige das ganze Jahr über lean, das heißt, er setzt kein unnötiges Fett in der Zeit des Muskelaufbaus an, wie es die meisten anderen Athleten machen und greift laut einem RepOne-Video das eine oder andere Mal sogar auf Hundefutter zurück. Auch wenn man dem Video zufolge sicherlich behaupten könnte, der deutsche Bodybuilder würde Hundefutter essen, so kann man bei genauerer Betrachtung sagen, dass es sich bei dem gezeigten Puffreis für unsere Vierbeiner um nichts anderes handelt als um Cerealien. Trotz dieser eher unüblichen Voraussetzungen und der Trainingseinheiten, die mehrmals am Tag durchgeführt werden, hat es sich Tobias Hahne zur Aufgabe genommen, einen Tag so zu leben wie Romas Fritz!

Von den insgesamt sieben Mahlzeiten, die täglich eingenommen werden müssen, gibt es zum Frühstück bei Tobias Hahne 200 Gramm Reis mit Steak, dazu ein paar Supplemente in Kapselform, einige Tropfen K2 und natürlich darf der Apfelessig nicht fehlen, um die Verdauung bei so großen Mengen an Nahrung anzuregen. Noch voller Vorfreude auf die Challenge verspeist Tobias die erste Mahlzeit, da sie noch relativ identisch zu seinen üblichen Gerichten sei. Danach werden auch schon Pfannkuchen für das Post-Workout-Meal zubereitet, das aufgrund von zwei Trainings zwei Mal verzehrt werden muss. Bestehend aus 550 Gramm Eiklar, Riso Bel, einem sättigenden Ergänzungsfutter für Hunde, das auch aus gepufften Reiskörnern besteht und zusätzlich 125 Gramm Schoko-Crispies.

Für drei weitere Mahlzeiten werden jeweils 150 Gramm Reis mit rund 300 Gramm Tatar (70 Gramm Eiweiß), also Rinderfaschiertes aus hochwertigem, sehnenfreiem und fettarmem Muskelfleisch verzehrt. Bevor es ins erste der zwei Trainings geht, wird ein Intra-Workout-Shake eingenommen, das sich aus 100 Gramm Cluster Dextrin, 15 Gramm EAA’s in Pulverform und 60 Gramm Whey Isolate zusammensetzt. Das Brusttraining des von ESN gesponserten Bodybuilders sieht wie folgt aus: Incline Chest Press, also sechs Sätze Schrägbankdrücken mit der Langhantel und zwei Sätze Flachbankdrücken mit Kurzhanteln. Danach stehen Butterflys am Kabelzug und Bankdrücken auf einer plate-loaded Brustpresse auf dem Plan.

Video-Screenshot: Tobias Hahne bei der fünften von sieben Mahlzeiten.
Tobias Hahne tut sich bereits bei der fünften von sieben Mahlzeiten von Roman Fritz schwer, sie zu verdrücken.

So weit, so gut. Doch Tobias Hahne ahnt bereits während seiner Gym-Session, dass er ungewohnt viele Kohlenhydrate im Laufe seines Roman Fritz Experiments zu sich nehmen muss. Nach eineinhalb Stunden, einem Löffel Honig, 150 Gramm Reis mit rund 300 Gramm Tatar geht es dann an die vierte, gleiche Mahlzeit kurz vor Training Nummer zwei. Da der Hamburger Wettkampfathlet etwas zu spät aufgestanden sei, müsse er nach seinem Workout um 20-21 Uhr noch drei ganze Gerichte verspeisen, um auf den genauen Tagesbedarf von Roman Fritz zu kommen.

>> Bodybuilding-Bekleidung von GASP & Gorilla Wear gibt’s bei Muscle24! <<

Im Fitnessstudio angekommen, steht eine Stunde Schultertraining auf dem Programm von „Rex“ und heute auch auf dem des GN-Athleten. Die Übungen bestehen aus zwei Arbeitssätzen Schulterdrücken an der Multipresse hinter dem Kopf und Frontheben. Danach kommen noch drei Arbeitssätze Seitheben am Kabelzug, hintere Schultern an der Maschine, aufrechtes Rudern und ein kurzes Dehnprogramm hinzu. Nach einem erfolgreichen Training geht es ans Post-Workout-Meal Nummer zwei, wobei es dem Hanseat schon sichtlich schwerfällt so eine große Menge an Nahrungsmitteln zu vertilgen.

Obwohl es FitnessOskar mehr als nur schwergefallen ist, einen ganzen Tag lang wie Tobias Hahne zu essen und rund 8.500 Kalorien „clean“ zu verzehren, kann man das Gleiche über den von GN gesponserten Athleten bei seinem eigenen Roman Fritz Experiment sagen, bei dem er 8.916 Kalorien ohne jegliche Naschereien zu sich genommen hat. Um 2:30 Uhr stand auch die letzte Mahlzeit, bestehend aus 400 Gramm Eiklar, sechs vollen Eiern, etwas Babyspinat und 100 Gramm Kohlenhydraten in Form von Toast und einem Laugenbrötchen auf dem Plan des Bodybuilders. Ausgerechnet ergibt das insgesamt schier unglaubliche 1.264 Gramm Kohlenhydrate, 116 Gramm Fett und 678 Gramm Eiweiß.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

4 KOMMENTARE

  1. Also wer an sowas glaubt… der wird ganz sicher nicht jeden Tag die Menge essen und dann so ausschauen, er ißt sicherlich nicht mal die Hälfte an carbs. Und die Menge an Eiklar soll wohl ebenfalls ein Scherz sein, da bekommt jeder Blähungen, dass er den ganzen Tag nichts mehr kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here