Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

„Spannung aufbauen“: Tobias Hahne löscht alle YouTube-Videos?!

YouTuber und Influencer, zu denen Tobias Hahne unweigerlich zählt, verdienen ihre Brötchen bekanntermaßen unter anderem durch Sponsoring-Verträge. Während bei den klassischen Lifestyle-Influencern meist zahlreiche Werbepartner zu sehen sind, heben sich die Werbefiguren aus der Fitnessszene in der Regel dadurch ab, dass sie dauerhaft mit einem gewissen Sponsor für Nahrungsergänzungsmittel kooperieren. Darüber hinaus leben sie natürlich auch von beispielsweise Coachings oder – in diesem Fall auch Bezugspunkt – der allgemeinen Monetarisierung ihrer Inhalte.

Tobias Hahne entfernt Inhalte auf YouTube

Umso erstaunlicher ist es dann, wenn Protagonisten alle Videos auf ihren Kanälen entfernen oder gar in der Versenkung verschwinden. Ganz stupide ausgedrückt, wäre es damit gleichzusetzen, als ob man freiwillig auf einen Teil seines Gehalts verzichten würde. Dieses Jahr gab es bereits einige solcher Szenarien, wie beispielsweise bei einer Sophia Thiel, die für einen langen Zeitraum auf sämtlichen Plattformen inaktiv war, oder einem Kevin Wolter, der seine gesamten Inhalte auf Instagram entfernte. Eine Sache hatten die beiden jedoch gemeinsam: Die von ihnen produzierten Inhalte waren weiterhin auf YouTube abrufbar.

Dies bedeutet im Umkehrschluss also, dass sie zumindest via YouTube weiterhin Einnahmen generieren konnten beziehungsweise können, sofern ihre Videos aufgerufen werden. Mit Bodybuilder und Fitness-YouTuber Tobias Hahne gibt es jedoch einen weiteren Akteur, dessen Inhalte im Gegensatz zu Kevin Wolter und Sophia Thiel vollständig von der Videoplattform entfernt wurden. Was in diesem konkreten Fall allerdings anders zu sein scheint: Tobias ist weder von der Bildfläche verschwunden noch hat er gemäß eigener Aussage die Videos entfernt. Wie der Vayu-Athlet in seiner Instagram-Story erklärte, sei nichts gelöscht, sondern lediglich der Kanal offline genommen worden.

YouTube: Tobias Hahne hat alle Videos gelöscht
Auf dem YouTube-Kanal von Tobias Hahne sind keine Videos mehr zu sehen.

Die Hintergründe sind bis dato unbekannt

Über die Gründe hingegen lässt sich bis dato nur spekulieren, denn ein ausführliches Statement zu diesem Sachverhalt steht noch aus. Allem Anschein nach ist aber damit zu rechnen, dass das Geheimnis darum in naher Zukunft aufgelöst werden könnte. In einem Q&A ließ Hahne nämlich verlauten, dass er diesbezüglich „mal ein wenig Spannung aufbauen“ wolle.

An der Stelle lässt sich demnach nur mutmaßen, was es mit der Deaktivierung des YouTube-Kanals auf sich hat. Es liegt aber im Bereich des Möglichen, dass dieses Ereignis auf den Zusammenschluss von ESN und Vayu Red zurückzuführen sein könnte. Die beiden Supplement-Marken haben erst vor Kurzem offiziell fusioniert, wodurch vermutlich auch beim Sponsoring von Tobias Hahne etwas Klärungsbedarf entstanden sein könnte.

Da Tobias Hahne zum aktuellen Zeitpunkt laut Instagram weiterhin von GN gesponsert wird und die Vayu-Produktion kürzlich noch GN angehörig war, ist eventuell zu vermuten, dass auch sein YouTube-Kanal in gewisser Weise dem dazugehörigen Management unterlegen gewesen sein könnte und es deshalb seinerseits nun einer Umstrukturierung bedarf. Dass der Bodybuilder allerdings nicht das Ziel verfolgt, seine YouTube-Karriere zu beenden, scheint seinem Q&A zufolge hingegen klar zu sein, denn dort hat er verkündet, dass in Zukunft definitiv ein Video mit Erdem Dül geplant sei.

Instagram: Tobias Hahne äußert sich zur Löschung seiner Videos
In seiner Instagram-Story äußert sich Tobias Hahne zur Entfernung der Inhalte.
Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

4 KOMMENTARE

  1. Da nimmt sich aber jemand viel wichtiger als er ist. Hätte nicht gedacht, dass er auch einer von den Jungs ist, der sich zu einer kleinen Diva entwickelt hat.

  2. Ich mag den Tobias. Nicht abgehoben und sehr bodenständig. Ich hoffe nur, dass er nicht in das Lager der widerlichen ESN-Gruppe wechselt.

  3. Wie sie sich alle mühen um in der großen,weiten Welt des Internet und der Social Media wenigstens einen der hinteren Plätze ergattern zu können. Sie kommen und gehen, die meisten versinken in der Versenkung des Nichts und der absoluten Bedeutungslosigkeit. Das Geld, was sie dort verdient haben, werden sie für umfangreiche Rehamaßnahmen und Arztkosten verbrauchen – schneller als ihnen lieb ist – Was bleibt?… Eine Inschrift auf einem Grabstein(wenn überhaupt – wenn man sich das Grab von Rich Piana ansieht – ein einfaches Fähnchen) – Aber vorher werden sie jammernd auf ihrem Lager liegen und sich denken, wie blöd das wohl alles gelaufen ist. DAS ist Realität!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here