Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Talfahrt: Fährt Calum von Moger jetzt komplett vor die Wand?

Es gibt Phasen im Leben eines jeden Menschen, in denen die komplette Welt gegen einen zu sein scheint. Eine negative Situation kommt selten allein und einer Sache kann man sich sicher sein: nach jedem Gipfel erfolgt eine Talfahrt. Diese Erkenntnis muss aktuell auch Calum von Moger machen. Nachdem der Australier seinen ersten Bizepsriss fast überwunden hatte und die nächsten Wettkämpfe bereits ins Auge fasste, machte ihm in der letzten Woche ein Unfall beim Klettern einen Strich durch die Rechnung. Dabei konnte der Bodybuilder laut eigenen Aussagen nur knapp dem Tod entkommen. Neben den Verletzungen, die er sich bei diesem Unfall zuzog, macht ihm nun ein weiterer Vorfall das Leben schwer.

Den Plan, nach seinem ersten Abriss des Bizeps, wieder schnell auf der Bühne zu stehen, musste Calum spätestens nach seinem Unfall beim Klettern verwerfen. Kurz nach dem Sturz wusste man zwar noch nicht genau, welche Konsequenzen zu erwarten sind, konnte aber erahnen, dass der aufstrebende Athlet sich schwerwiegend verletzt hatte.

Nach erfolgter Untersuchung der Ärzte im Krankenhaus wurde dem in den sozialen Netzwerken beliebten Bodybuilder bestätigt, was er bereits befürchtet hatte. Durch den Gleichgewichtsverlust beim Klettern und den darauffolgenden Sturz hat sich der Australier einen Riss am Quadrizeps zugezogen.

Kurze Zeit später folgte auf dem Snapchat die nächste Wasserstandsmeldung. Neben der Verletzung am Quadrizeps hat sich ein weiterer Riss des linken Bizeps in die Liste der Komplikationen eingereiht, mit denen Calum nun zu kämpfen hat.

Neue Freundin

Selbst diese unglückliche Situation schien für den 27-Jährigen zu verkraften. So sah man ihn nach seiner Operation mehr oder weniger glücklich mit einer Dame auf der Terrasse sitzend.

Zu diesem Zeitpunkt war er froh über die Unterstützung seiner neuen Lebensgefährtin, für die er seine Ex – Karina Elle – vor kurzer Zeit verlassen hat. Bereits seit dem Ende des letzten Jahres schien es zwischen der Blondine und Calum zu knistern.

Voller Freude teilte er über seine Social Media Accounts mit, dass ihn die neue Frau an seiner Seite – Taylor Ray – bei seiner Genesung unterstützen würde. Diese lächelte währenddessen freundlich in die Kamera.

Wie es dazu kam, dass die beiden ein Paar wurden, ist nicht bekannt. Schon im Vorfeld wurden Stimmen laut, die wissen wollten, dass Taylor nur an der Reichweite des beliebten Influencers interessiert sei. Mit lediglich 24.000 Abonnenten auf Instagram schien dieser Verdacht nachvollziehbar.

Trotzdem schien es, als ob sich alles zum Guten wenden würde und Calum auch mit geplatzten Wettkampfambitionen dank neuer Freundin glücklich ist. Zumindest bis zum darauffolgenden Abend.

Hier ist die Welt der beiden noch in Ordnung.

Betrunkene sagen die Wahrheit

In der Nacht wendet sich das Blatt erneut. Man sieht den sonst so lebensfrohen Australier vollkommen aufgelöst in einem Snap. Erneut hatte er sich verletzt. In diesem Fall aber nicht physisch. Dieses Mal wurde sein Herz gebrochen.

So berichtet Calum darüber, dass Taylor nicht bei ihm geblieben ist und sich während seiner Genesung um ihn gekümmert, sondern entschieden hat, sich in das nächtliche Partyleben zu stürzen, was im ersten Moment noch erträglich zu sein scheint.

Glaubt man dem Australier aber, folgt nach der Partytour ein Disput in dem Taylor betrunken zugibt, Calum betrogen zu haben und ihn im weiteren Verlauf einen Krüppel nennt. Zusätzlich teilt sie ihm in diesem Gespräch mit, dass sie es bevorzugt hätte, wenn er bei seinem Kletterversuch von der Klippe gestürzt wäre.

Sichtlich geschockt von den Äußerungen der Blondine, die ihm noch am Tag zuvor mit Küssen bombardiert hat, ruft Calum vollkommen aufgelöst in seinem Snap dazu auf, sich nicht mit negativen Menschen zum umgeben und diese aus seinem Leben zu verbannen.

Zusätzlich zu den physischen Verletzungen, die Calum von Moger derzeit ertragen muss, wird ihm die aktuelle Lebenssituation jetzt durch ein gebrochenes Herz weiter erschwert. So ist es dazu gekommen, dass die Frau, für die er Karina Elle verlassen hat, ihm betrunken gestanden hat, ihn betrogen zu haben. Zusätzlich beschimpft sie ihn als Krüppel und teilt ihm mit, dass sie ihm bei seinem Unfall den Tod gewünscht hätte. Ob diese Aussagen durch den exzessiven Alkoholkonsum zustande gekommen sind oder tatsächlich ernst gemeint waren, ist bis zum jetzigen Zeitpunkt ungeklärt, aber denkbar. Ein eigenes Statement zu der Angelegenheit hat die US-Amerikanerin gelöscht. Fakt ist, dass Calum es in diesen Tagen nicht leicht hat und immer wieder mit neuen Herausforderungen konfrontiert wird.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here