Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Strength Wars zwischen Jil und Samuel Zabel!

Erst am vergangenen Freitag erschien die letzte Folge Strength Wars, in der sich der Natural Bodybuilder Daniel Gildner und der gambische Powerlifter John Gomez duellierten. Während wir bisher noch nicht sagen können, wann genau uns die nächste Episode auf dem YouTube Kanal von BodybuildingRev erwartet, gibt es jedoch schon Informationen über ein zukünftiges Battle!

Gestern Mittag hat Jil mit „Road To Strength Wars“ auf dem YouTube Channel von Road To Glory eine neue Serie vorgestellt, in der es um seine Vorbereitung auf das mittlerweile zu großer Bekanntheit gelangte Format von BodybuildingRev geht. Im Zuge dessen hat der erst kürzlich bei einem Bodybuilding Wettkampf angetretene Athlet aus Hamburg einige, wenn nicht sogar alle wichtigen Details zum bevorstehenden Zweikampf preisgegeben.

Laut eigener Aussage gehe es für ihn am ersten September Wochenende nach Berlin, um in einer neuen Episode Strength Wars gegen den ebenfalls aus Hamburg stammenden Personal Trainer Samuel Zabel anzutreten. Wie Jil weiter ausführt, werden sich die beiden Kontrahenten in den drei Disziplinen Bankdrücken, Kreuzheben und Schlittenziehen beziehungsweise Schlittenschieben messen.

Somit sind wohl so gut wie alle Einzelheiten in Bezug auf das Hamburger Duell geklärt und auch wenn sich Jil als Gegner lieber Daniel Gildner gewünscht hätte, gegen den sein Road To Glory Kollege Sai noch relativ deutlich verloren hatte, können wir uns sicherlich dennoch auf ein interessantes Battle freuen. Daniel Gildner habe sich gemäß der Darstellung von Jil übrigens zunächst bereit erklärt gegen ihn anzutreten, sei jedoch nach Wahl der Gewichte für die entsprechenden Disziplinen wieder abgesprungen.


Im folgenden Video spricht Jil über das bevorstehende Strength Wars Battle gegen Samuel Zabel:

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here