Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Strength Wars League 2k17 – The Faceless setzt Serie fort!

In seinem siebten Battle bei der Strength Wars League 2k17 zeigte The Anabolic Horse zum wiederholten Male, dass er zu den ganz großen Favoriten auf den Sieg gehört. Beim Duell gegen John Gomez gab er sich erneut keine Blöße, spazierte ohne größere Probleme durch den Parcours und schnappte sich ungefährdet die maximal möglichen zwei Punkte. Auch der gambische Powerlifter steckte aber nicht verfrüht den Kopf in den Sand und verbuchte durch eine ebenfalls gute Leistung noch einen Zähler auf sein Konto. Am gestrigen Montagabend war es dann wieder so weit und der gefürchtetste aller Teilnehmer trat zum Showdown an!

Die Athleten

Gemeint ist natürlich kein Geringerer als The Faceless, der noch keines seiner Battles verloren hat und dementsprechend ungeschlagen in sein sechstes Duell der Strength Wars League 2k17 geht. Sein Konkurrent Ales Bursa ist bis dato erst ein Mal an den Start gegangen und ging dabei leer aus.

Zudem scheint der Zweikampf bereits in der Theorie nicht ausgeglichen zu sein!

Ales Bursa

  • Bodybuilder
  • 32 Jahre alt
  • 97 Kilo schwer
  • 1,71 Meter groß

The Faceless

  • Powerlifter
  • Alter unbekannt
  • 109 Kilo schwer
  • 1,78 Meter groß

Es ist nicht nur so, dass The Faceless ohnehin eigentlich in jedes Battle als fast schon feststehender Sieger geht. Im Vergleich mit Ales Bursa ist der polnische Powerlifter nicht nur sieben Zentimeter größer, sondern auch zwölf Kilo schwerer, was die Aufgabe für den tschechischen Bodybuilder nicht gerade einfacher macht!

Die Disziplinen

  • Atlas Stone Loading – 100 Kilo – 10 Wiederholungen
  • Ausfallschritte – 100 Kilo – 10 Meter
  • Barbell Hold – 100 Kilo – 45 Sekunden
  • Bankdrücken – 150 Kilo – 10 Wiederholungen
  • Hammer Tyre – 40 Kilo – 1 Meter

Der Parcours im CrossFit Aorta in Berlin war nicht gerade für jeden das Gelbe vom Ei. Während die einen Athleten relativ locker mit den einzelnen Übungen zurecht kamen, waren die anderen Teilnehmer wiederum schon mit dem 100 Kilo schweren Atlas Stone fast maßlos überfordert.

Dass The Faceless schwächelt, ist eigentlich grundsätzlich als relativ unwahrscheinlich anzusehen, weshalb sich lediglich die Frage stellt, wie Ales Bursa sich schlägt!



Das Battle

Wie es im Vorhinein anzunehmen war, zeigt sich The Faceless relativ unbeeindruckt vom Parcours. Den 100 Kilo schweren Atlas Stone bewältigt er im Gegensatz zu seinem Konkurrenten mühelos und auch die anderen Disziplinen scheinen ihn vor keine größeren Probleme zu stellen. Nur beim Barbell Hold muss der maskierte Powerlifter gleich mehrfach absetzen, was der insgesamt hervorragenden Leistung aber keinen Abbruch tut. Nach nicht einmal der Hälfte der veranschlagten neun Minuten schlägt der polnische Kraftsportler den Reifen über die Ziellinie.

Im Eifer des Gefechts war nahezu in Vergessenheit geraten, dass auch Ales Bursa noch die Chance auf einen Punkt hatte. Endlich mit den zehn Wiederholungen beim Atlas Stone fertig, legt der Bodybuilder dann sogar einen Zahn zu und scheint selbst fest daran zu glauben, den Parcours noch rechtzeitig zu beenden. Als er dann aber die letzte Wiederholung beim Bankdrücken nicht mehr bewältigen kann, wird direkt deutlich, dass dieses Battle für ihn wieder ohne Punkte ausgehen wird.

The Faceless zeigt also unter dem Strich wieder einmal aufs Neue, dass an ihm bislang kein Vorbeikommen ist. Durch seinen Sieg sichert er sich zwei Punkte und festigt in der Liga direkt hinter The Anabolic Horse den zweiten Platz, wohl bemerkt mit einem Battle weniger auf dem Konto. Ales Bursa hingegen verliert auch sein nächstes Duell und geht leer aus!

https://www.youtube.com/watch?v=DuLJmE5EYWY

https://www.youtube.com/watch?v=DuLJmE5EYWYhttps://www.youtube.com/watch?v=oTBj0AyopfsMerken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here