Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Strength Wars League 2k17 #37 – Tetzel vs. Daniele Pauli

Der neu ausgedachte Parcours, den die Macher der Strength Wars League 2k17 im CrossFit Aorta in Berlin auf die Beine stellten, war zumindest für die ersten beiden wagemutigen Herausforderer eine Nummer zu groß. Während Killian Carolan es nicht einmal über die erste Disziplin hinaus schaffte und sich dementsprechend früh geschlagen geben musste, gewann sein Gegner Martin Kot zwar das Battle, verlor aber wiederum das Duell gegen die Uhr und heimste so nur einen von zwei möglichen Punkten ein. Wie sich die nächsten beiden Kraftsport Enthusiasten mit den einzelnen Übungen in der deutschen Hauptstadt schlugen, zeigte die am gestrigen Montag veröffentlichte Folge des beliebten YouTube Formats!

Die Athleten

In der insgesamt schon 37. Episode der Strength Wars League 2k17 sollten sich Tetzel von der Halbgottschmiede und Daniele Pauli gegenüberstehen. Für den deutschen Strongman ergab sich die Möglichkeit, seine Bilanz mit einem Sieg von der Ausgeglichenheit ins Positive zu verbessern. Der Powerlifter aus der Schweiz hingegen musste sich in der diesjährigen Liga noch nicht ein Mal geschlagen geben.

Die Vorzeichen standen also besser für Daniele!

Tetzel

  • Strongman
  • 31 Jahre alt
  • 120 Kilo schwer
  • 1,91 Meter groß

Daniele Pauli

  • Powerlifter
  • 38 Jahre alt
  • 108 Kilo schwer
  • 1,78 Meter groß

In Bezug auf Körpergröße und Körpergewicht ist Tetzel seinem Kontrahenten jedoch um einiges voraus. Immerhin zwölf Kilo und 13 Zentimeter trennen die zwei Kraftsportler. Da Daniele aber vieles mit seiner Erfahrung ausgleichen kann, darf man wohl dennoch ein ausgeglichenes Battle erwarten.

Die Disziplinen

  • Atlas Stone Loading – 100 Kilo – 10 Wiederholungen
  • Ausfallschritte – 100 Kilo – 10 Meter
  • Barbell Hold – 100 Kilo – 45 Sekunden
  • Bankdrücken – 150 Kilo – 10 Wiederholungen
  • Hammer Tyre – 40 Kilo – 1 Meter

Direkt die erste Disziplin kommt einem Strongman wie Tetzel natürlich gelegen und sollte kein Problem für ihn darstellen. Hat Daniele aber diese Hürde einmal überwunden, werden die weiteren Übungen deutlich angenehmer für den Schweizer Powerlifter. Die Gestaltung des Parcours‘ scheint allgemein betrachtet dennoch eher seinem deutschen Kontrahenten in die Karten zu spielen.

Ob dieser seinen vermeintlichen Vorteil nutzen kann, sehen wir uns nachfolgend an!



Das Battle

Wenn das Wörtchen „wenn“ nicht wäre. Getreu seiner Stärke gibt sich Tetzel in der ersten Disziplin keine Blöße und marschiert fast schon zur nächsten Übung. Daniele auf der anderen Seite muss beim Atlas Stone direkt an seine Grenzen gehen und braucht über sieben Minuten, um die geforderten zehn Wiederholungen zu erfüllen. Eine lange Zeit, die sich sein Gegenüber selbstverständlich zunutze macht und seinen ohnehin recht deutlichen Vorsprung gewaltig ausbaut.

Als Daniele gerade den Atlas Stone zum letzten Mal auf die Plattform gehievt hat, befindet sich Tetzel bereits in den letzten Zügen, in der fünften Disziplin den 40 Kilo schweren Reifen mit Hilfe eines Hammers über die Ziellinie zu befördern. Verdient gewinnt der deutsche Strongman am Ende das Duell. Der Schweizer Powerlifter gibt zwar noch einmal alles und bringt die Ausfallschritte erfolgreich hinter sich, ist aber unter dem Strich weit davon entfernt, den Parcours in der vorgegebenen Zeit zu bewältigen.

Mit einem Sieg lenkt Tetzel seine bisher ausgeglichene Bilanz bei der Strength Wars League 2k17 nicht nur ins Positive, sondern streicht zudem mit zwei Zählern die Höchstpunktzahl ein. Die weiße Weste von Daniele bekommt im Gegensatz dazu die ersten Flecken. Für den Schweizer springt nichts Zählbares nach diesem Duell heraus!

https://www.youtube.com/watch?v=DuLJmE5EYWY

https://www.youtube.com/watch?v=DuLJmE5EYWYhttps://www.youtube.com/watch?v=oTBj0AyopfsMerken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here