Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Strength Wars League 2k17 #18 – Matt vs. Noro

The Faceless ist bislang bei Strength Wars noch ungeschlagen und gilt demnach als die größte Herausforderung. Das bekam auch Thomas Faber zu spüren, der sich in seinem letzten Zweikampf gegen den Maskenmann geschlagen geben musste. Der deutsche Kraftsportler ging aber immerhin nicht leer aus und sicherte sich einen Punkt, während der polnische Powerlifter, der wie gesagt erneut gewann, die Maximalpunktzahl von zwei Zählern auf sein Konto verbuchte. Auch am gestrigen Mittwochabend war es wieder an der Zeit für ein neues Battle, das in puncto Spannung einiges zu bieten hatte!

In neuer Umgebung, sprich im Budweiser Bcross Gym in der Tschechischen Republik, standen sich Matt und Noro für die insgesamt 18. Episode der Strength Wars League 2k17 gegenüber. Jeder der zwei Powerlifter konnte bis dato einen Punkt in den vorangegangenen Battles sammeln.

Haben die Macher hier aber Athleten auf Augenhöhe ausgewählt?

Die Athleten

Matt

  • Powerlifter
  • 18 Jahre alt
  • 90 Kilo schwer
  • 1,74 Meter groß

Noro

  • Powerlifter
  • 30 Jahre alt
  • 98 Kilo schwer
  • 1,80 Meter groß

Noro ist seinem Konkurrenten eigentlich in allen Belangen überlegen. Der Slowake ist erfahrener, größer und schwerer als Matt. Einzig und allein den Heimvorteil hat der 18-jährige Tscheche auf seiner Seite!

Die Disziplinen

  • Kniebeugen – 180 Kilo – 10 Wiederholungen
  • Kreuzheben – 200 Kilo – 10 Wiederholungen
  • Klimmzüge – 20 Kilo Zusatzgewicht – 10 Wiederholungen
  • Bankdrücken – 130 Kilo – 15 Wiederholungen
  • Fronthold – 20 Kilo – 30 Sekunden
  • Loading Medley mit Fässern, Sandsack und Atlas Steinen

Es war wieder an der Zeit, den Parcours komplett neu zu gestalten, was wohl vor allem am Ortswechsel liegt. Die ersten fünf Disziplinen sollten bekannt sein. Beim Loading Medley ist es das Ziel, die insgesamt fünf unterschiedlich schweren Gegenstände auf eine Erhöhung zu heben. Damit sollten alle Fragen geklärt sein.

Los geht’s also mit dem Battle!



Das Battle

Zu den ersten drei Disziplinen gibt es nicht allzu viel zu sagen, außer dass sie sehr, sehr ausgeglichen abliefen. Wirklich dominiert hat keiner der beiden Teilnehmer. Einen ersten merklichen Vorsprung konnte sich dann Matt im Bankdrücken erarbeiten. Den Fronthold, bei dem eine 20 Kilo schwerer Kettle Bell für 30 Sekunden mit ausgestreckten Armen vor dem Kopf gehalten werden musste, absolvierten die zwei Powerlifter mit Bravour, weshalb Noro noch immer leicht im Hintertreffen war.

Beim Loading Medley gab Noro allerdings noch einmal Vollgas und zog sogar an seinem tschechischen Gegner vorbei. Am Ende musste der Slowake nur noch den letzten und 110 Kilo schweren Atlas Stein auf die Plattform hieven, was ihm jedoch trotz mehrfachem Einreiben der Arme mit Kreide partout nicht gelingen sollte. Matt nutzte diese Gelegenheit, holte sich die Führung zurück und machte 30 Sekunden vor Ablauf der neun Minuten den Sieg klar.

In einem Battle, das lange nicht mehr so spannend war, konnte sich Matt ein wenig überraschend gegen den slowakischen Powerlifter durchsetzen. Der erst 18-Jährige absolvierte den Parcours in unter neun Minuten und bekam dafür letzten Endes zwei Punkte. Noro scheiterte am letzten Atlas Stein und ging aus diesem Grund leer aus!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here