Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Dokumentation: Strength Wars feiert Comeback mit Weltklasse-Athleten!

Über die Jahre hinweg hat sich Strength Wars insbesondere auf YouTube eine überaus große Gefolgschaft aufgebaut und dementsprechend ist es kaum verwunderlich, dass die auf der ganzen Welt verteilten Abonnenten des Kanals, der 1,16 Millionen Subscriber zählt, ein Comeback dringlichst herbeisehnen. Seit Dezember 2018 fehlt allerdings jegliche Spur von Updates, daran änderte auch die Übernahme von Generation Iron vor ziemlich genau zwölf Monaten nichts. Für alle Fans des beliebten Kraftsport-Formats gibt es nun aber freudige Nachrichten, denn in naher Zukunft könnten die fulminanten Battles wieder für Furore sorgen.

Wie Tetzel von der Halbgottschmiede, seines Zeichens sowohl Teilnehmer als auch Moderator der zahlreichen Kraftschlachten, in einem neuen Video auf seinem eigenen Channel mitteilt, liege ein Comeback von Strength Wars in nicht mehr allzu weiter Ferne. Demnach befinde man sich inmitten einer Produktion, an deren Ende das Ziel sei, eine gemeinsam mit Generation Iron gedrehte Dokumentation zu veröffentlichen. Darin werde man als gespannter Zuschauer eine Art Turnier zu sehen bekommen, das dem Strongman zufolge ausschließlich mit den Worten „freaking epic“ zu beschreiben sei.

Tetzel selbst gibt zu verstehen, dass es tatsächlich etwas gedauert habe, bis Generation Iron in die Gänge kam, doch jetzt sei man drauf und dran, mit dem Filmen zu beginnen. Bereits am morgigen Mittwoch gehe es für ihn nach Los Angeles, um nach der LA Fit Expo in Kalifornien, wo einige der partizipierenden Athleten Verpflichtungen hätten, die Dreharbeiten aufzunehmen. Mit dabei sind neben ein paar bekannten Gesichtern aus vergangenen Episoden auch neue Protagonisten, die basierend auf den kolportieren Namen das Comeback von Strength Wars jedoch massiv aufwerten dürften.

Instagram-Bild: Larry Wheels ist Teil vom Strength Wars Comeback
Larry Wheels wird ein Teil des Comebacks von Strength Wars sein.

Den Start machen laut Tetzel vier Viertelfinal-Duelle, in denen folglich insgesamt acht Kontrahenten ihr Glück gegeneinander versuchen werden. Unter anderem dabei sind Strongman Jerry Pritchett, Powerlifting- Weltrekordhalter Blaine Sumner, „The Anabolic Horse“, Leonidas Arkona und Larry Wheels. Komplettiert wird der Athleten-Cast von Terron Beckham, einem ehemaligen Football-Profi, Big Neechi und IFBB Pro Robert Wilmote alias NDO Champ, der in der Vergangenheit schon mit keinem Geringeren als 50 Cent aneinandergeraten war.

>> Top-Bekleidung für Kraftsportler bekommt ihr bei Muscle24! <<

Bedauerlicherweise nicht mit von der Partie ist „The Faceless„, den viele Zuschauer wohl äußert gerne gesehen hätten, wie einige Kommentare vermuten lassen. Sebastian Kot, wie der Kraftdreikämpfer aus Polen im normalen Leben heißt, konnte die Strength Wars League 2k17 damals für sich siegreich gestalten, indem er das Finale gegen „The Anabolic Horse“ mit einem weiteren Paukenschlag zu seinen Gunsten entschied. Vor allem aufgrund seiner schier unglaublichen Serie an Triumphen, die kein Gegner beenden konnte, wäre es durchaus interessant gewesen, den polnischen Ausnahmeathleten gegen die internationale Elite antreten zu sehen.

Wie lange es dauert, bis die Dokumentation von Generation Iron, die das besagte Turnier zwischen den acht hochkarätigen Athleten beinhaltet, zu sehen sein wird, ist derzeit nicht bekannt. Auch Tetzel erklärt, dass er momentan diesbezüglich keinerlei Auskunft geben könne. Nichtsdestotrotz lässt sich festhalten, dass allein das Teilnehmerfeld absolut vielversprechend ist, weshalb man dem Comeback von Strength Wars – so lange es auch auf sich warten lassen mag – mit Spannung entgegenblicken kann. 

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here