Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Strength Wars #6 – Johannes Luckas vs. Tetzel

In der ersten Episode des neuen BodybuildingRev Formats „Masters of Grip Strength“ sind Johannes Luckas und Tetzel Schmidt schon im Finale aufeinander getroffen. Relativ locker konnte Johannes dieses Finale für sich entscheiden, was unter dem Strich auch für keinen eine Überraschung war. In der neuen Folge Strength Wars, die unter dem Motto „Bodybuilder vs. Strongman“ läuft, treffen die beiden wieder aufeinander. 

Im Vorfeld könnte man auch hier denken, dass das Ganze keine allzu große Herausforderung für Johannes werden wird. Bei einer Körpergröße von 1,80m bringt Johannes satte 125kg auf die Waage. Strongman Tetzel wiegt auf 1,91m „nur“ 105kg. Johannes ist hier also schon deutlich im Vorteil, er ist aber auch mit seinen 35 Lenzen sechs Jahre älter als Tetzel.

Nachdem wir die beiden von ihrer Statur her verglichen haben, werfen doch mal einen Blick auf die zu absolvierenden Disziplinen:

Disziplinen

  1. Squats – 20 Wiederholungen mit 150kg
  2. Farmers Hold – 240kg für 30 Sekunden
  3. Loglift – 15 Wiederholungen mit 80kg

Bei der ersten Disziplin, den Squats, legt Tetzel sofort richtig los und macht seinem Motto „Dragonslayer Mode“ alle Ehre. Während Johannes nach den ersten zehn Reps das Gewicht für eine Pause ins Rack zurücklegt, ist Tetzel schon so gut wie durch mit den 20 Wiederholungen. Auch im zweiten Anlauf schafft Johannes es nicht, die 20 Reps vollzumachen.

Als Johannes die erste Etappe endlich erfolgreich abgeschlossen hat, ist Tetzel auch schon mit dem 30 sekündigen Farmes Hold durch und macht sich auf zur finalen Disziplin, dem Loglift.

Tetzel hat also nun mindestens 30 Sekunden Zeit, um sich einen entscheidenden und deutlichen Vorsprung beim Loglift zu verschaffen. Das klappt auch relativ gut, denn als Johannes den Farmers Hold beendet, hat Tetzel schon die ersten fünf Reps beim Loglift absolviert.

Nachdem es zwischenzeitlich eigentlich für einen lockeren Sieg für Tetzel aussah, kämpft sich Johannes mit eisernem Willen zurück ins Geschäft. Das Ganze endet so dramatisch, dass beide nur noch eine Rep raushauen müssen, um das Battle zu beenden und für sich zu entscheiden. Sowohl Tetzel, als auch Johannes im Nachzug kriegen die letzte Rep jedoch nicht gestemmt. Nach einer kurzen Verschnaufpause kann Tetzel dann aber die letzte Wiederholung perfekt machen und den Sieg einfahren.

Wieder einmal ein spannendes Battle, bei dem wir auf den ersten Blick nicht mit einem Sieg von Tetzel gerechnet hätten. Das volle Video könnt ihr euch natürlich auch auf Youtube anschauen:

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here