Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Strength Wars 2k16 #7 – Powerlifter vs. Street Workout

Krieger, es ist wieder Zeit für eine neue Episode Strength Wars! Dem Format, bei dem Kraftsportler diverser Couleur gegeneinander antreten, um zu beweisen, wer von ihnen der Bessere ist. Die aktuelle Folge wurde direkt auf der FIBO in Köln gedreht und ist deshalb natürlich nicht gerade weniger spannend!

Gegeneinander antreten müssen bei diesem Battle zwei ehemalige Kontrahenten, nämlich Romano Rengel und Bertrand Mbi.

Romano kommt aus dem Powerlifting und ist 25 Jahre alt. Bei einer Körpergröße von 180cm bringt er stabile 95kg auf die Waage. Bertrand ist ein Spezialist auf dem Gebiet des Street Workouts. Er wiegt 90kg bei einer Körpergröße von 186cm.

Doch in welchen Disziplinen müssen sich die beiden messen?

strength-wars-2k16-7-powerlifter-vs-street-workout-before

Die Disziplinen

  1. Pull Ups mit 32kg Zusatzgewicht – 20 Wiederholungen
  2. Dips mit 50kg Zusatzgewicht – 20 Wiederholungen
  3. Deadlifts mit 180kg – 20 Wiederholungen

Das ist schon eine ziemlich brutale Herausforderung, oder? Steigen wir also direkt ins Battle ein!

Das Battle

Los geht das Ganze mit den Klimmzügen und hier scheint Bertrand schon das erste Problem zu haben, denn bis er es schafft, überhaupt den Gürtel mit dem Zusatzgewicht anzulegen, hat Romano schon die ersten sieben Reps bewältigt. Da dies jedoch nicht Romanos Paradedisziplin ist, kommt Bertrand wieder gut heran, wobei sich in der Eile schon einige falsche Reps einschleichen, die natürlich nicht gezählt werden. Letzlich kann Romano die erste Disziplin mit vier Wiederholungen Vorsprung beenden.

strength-wars-2k16-7-powerlifter-vs-street-workout-battle

Bis Bertrand zu den Dips stößt hat Romano schon wieder elf Reps absolviert. Aufmerksame Strength Wars Zuschauer werden auch wissen, dass Dips nicht gerade Bertrands Stärke sind und aus diesem Grund ist er hier auch relativ chancenlos gegen Romano, der die Dips mit satten neun Reps Vorsprung abschließt.

Während Bertrand bei den Dips nur noch schleppend weiterzukommen scheint, ballert Romano Deadlift über Deadlift heraus. Am Ende geht Romano dann auch als verdienter Sieger vom Battleground, denn Bertrand hat noch immer fünf Dips zu absolvieren als Romano seinen letzten Deadlift vom Boden hochzieht.

Glückwünsch an dieser Stell an Romano Rengel, der hier ein durchaus toughes Battle für sich entscheiden konnte!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here