Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Hybrid Showdown II: Stefi Cohen stellt 3 Weltrekorde im Powerlifting auf!

Wenn man sich die Weltrekorde im Powerlifting ansieht, werden oft Zahlen genannt, die für den normalen Fitnessstudiogänger einfach nur unglaublich erscheinen. Stetig versuchen Athleten und Athletinnen ihre besten Leistungen in den Disziplinen Kniebeuge, Bankdrücken und Kreuzheben abzuliefern, um am Wettkampftag zu siegen oder neue Rekorde aufzustellen. Eine der Athletinnen, von der man in letzter Zeit aufgrund einiger Verletzungen sportlich nur wenig hörte, ist Stefi Cohen, die beim WRPF Hybrid Showdown II in Florida nun gleich drei neue Weltrekorde aufstellte.

Innerhalb der Powerliftingszene ist es vor allem Stefi Cohen, die als Frau häufig für Sensationsmeldungen und offene Münder sorgt. Die gebürtige Venezolanerin mit amerikanischer Staatsbürgerschaft hält 25 Weltrekorde im Powerlifting und ist gemessen am Körpergewicht weltweit eine der stärksten Athletinnen. Im Dezember 2018 verkündete die Personal Trainerin, dass sie als erste Frau bei Animal unter Vertrag steht. Dabei erklärte die Leistungssportlerin, dass sie davor noch keinen Sponsor gehabt habe und demnach auf der Suche nach einem erfahrenen und professionellen Unternehmen gewesen sei, das nicht nur Nahrungsergänzungsmittel verkauft.

Demnach passe das amerikanische Unternehmen wie die Faust aufs Auge zur 27-Jährigen, da ihr Kooperationspartner die Wahrnehmung des Kraftsports in der Öffentlichkeit verbessere und Möglichkeiten für die Konsumenten biete, sich wissenstechnisch weiterzuentwickeln. Nach monatelanger Pause (zuletzt trat sie im April vergangenen Jahres bei der Kern US Open an) versprach sie ihren Fans, bei ihrer Rückkehr Großes zu vollbringen. Das hat Stefi Cohen mit ihren drei Weltrekorden beim WRPF Hybrid Showdown II jetzt auch bewiesen.

Instagram-Bild: Stefi Cohen verkündet die frohe Botschaft auf ihrem Instagram-Account
Auch auf ihrem privaten Instagram-Account verkündet Stefi Cohen die frohe Botschaft.

In der 114-Pfund-Klasse (knapp 52 Kilogramm) startete die gebürtige Venezolanerin mit der Kniebeuge und führte dabei 192,5 Kilogramm aus, womit sie den aktuellen Weltrekord von Jenn Rotsinger um rund 2,7 Kilogramm übertreffen konnte. Um den beeindruckenden Rekord noch einmal zu überbieten, legte Stefi Cohen zehn Kilogramm drauf und beugte beim zweiten Versuch 202,5 Kilogramm, wie man im unten eingebetteten Instagram-Video erkennen kann.

>> Den GANNIKUS Trainingsgürtel findet ihr auf Muscle24.de! <<

Beim Bankdrücken wurden nur zwei der drei Versuche als gültig gezählt, weshalb sie diese Disziplin mit 102,5 Kilogramm abgeschlossen hat. Der dritte und letzte Versuch mit 105,5 Kilo wurde für ungültig erklärt. Um auch beim Kreuzheben einen neuen Weltrekord aufzustellen und Jenn Rotsingers Gesamtweltrekord zu brechen, musste Stefi Cohen ein für ihre Verhältnisse geringes Gewicht von 188 Kilogramm bewältigen, das sie auch regelmäßig in ihren Trainingseinheiten hebt.

Das Kreuzheben eröffnete Stefi Cohen mit einem Gewicht von 190 Kilogramm, das sie beim nächsten Versuch gleich überbieten konnte. Den zweiten und dritten Weltrekord sicherte sie sich nämlich durch den 205-Kilogramm-Versuch im Kreuzheben und dem sich daraus ergebenden Total von zusammengerechnet 510 Kilogramm in der 114-Pfund-Klasse. Was als nächstes auf ihrem Plan steht, ist noch nicht zu 100 Prozent klar, doch die Powerlifterin kommentierte unter einem ihrer Instagram-Beiträge, dass sie möglicherweise in die 132- und die 148-Pfund-Klasse wechseln wolle.

Instagram-Video: Stefi Cohen bricht 3 Weltrekorde beim WRPF Hybrid Showdown II in Florida.
Stefi Cohen bricht drei Weltrekorde beim WRPF Hybrid Showdown II in Florida.
Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here