Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Stand Tim Wiese vor Abbruch des WWE Trainingscamps?

Aufgrund seiner Wrestling Ambitionen ist Tim Wiese nicht nur innerhalb der Fitness Szene, sondern auch im Mainstream derzeit in aller Munde. So war der muskulöse Sportler erst kürzlich zu Gast bei der ProSieben Show Circus HalliGalli und gab dort spannende Details bezüglich des WWE Trainingslagers preis!

Nachdem der ehemalige Torhüter ein paar nette Worte mit den Moderatoren Joko und Klaas gewechselt hat, erzählt er von seinen Erfahrungen im WWE Trainingscamp in Florida. Zusammen mit anderen angehenden Wrestlern habe er dort spezielle Trainings- und Auswahlverfahren absolvieren müssen, um sich vor den Verantwortlichen zu beweisen. Dies sei jedoch anders abgelaufen als der Ex-Fußballer im Vorfeld erwartet habe.

Bereits am ersten Tag mussten laut Tim Wiese alle Anwärter ein acht Stunden langes Wrestling Training absolvieren und erhielten in diesem Zeitraum weder eine Pause noch Wasser oder Essen. Zudem seien die Athleten unmittelbar danach aufgefordert worden, ein zweites Workout im Kraftraum zu absolvieren, was den ehemaligen Bundesligaspieler beinahe zum Aufgeben gezwungen habe. Laut seinen Angaben habe er bereits am zweiten Tag abreisen wollen und begab sich schlussendlich nicht zum Training, sondern flog kurzerhand ins Disneyland, um sich eine Pause zu gönnen.

haette-tim-wiese-das-wwe-trainingscamp-fast-abgebrochen-1

Diese Art des Protestes schien jedoch die gewünschte Wirkung zu entfalten, denn kurz darauf habe sich der „oberste Chef“ bei Tim Wiese entschuldigt und bessere Trainingsbedingungen für die Athleten versprochen. Aufgrund dessen zog Tim Wiese auch die restlichen Tage mit voller Kraft durch und konnte sich am Ende zu den sechs aus insgesamt 30 zählen, die diese Tortur überstanden haben.

Auch im Gespräch mit den Circus HalliGalli Moderatoren zeigte sich der angehende Wrestler gewohnt selbstbewusst und betonte, dass er mit seinen Gegnern kurzen Prozess machen werde. Es bleibt abzuwarten, ob Tim Wiese dieses Versprechen bei seinen WWE Debüt am 3. November in die Tat umsetzten kann!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here