Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Sophia Thiel in der Kritik: Women’s Health Cover gephotoshopped?!

Sophia Thiel ist zweifelsohne eine der erfolgreichsten Damen der Fitness Branche und entwickelte sich von einer Fitness YouTuberin zu der Fitness Ikone für zahllose junge Frauen. Mit mehreren Büchern, einer erfolgreichen Online Präsenz, eigenen Fitness Programmen und vielen TV Auftritten scheint sie derzeit auf dem Höhepunkt ihrer Karriere zu sein. Vor einiger Zeit verkündete die Rosenheimerin voller Stolz, dass sie künftig auch das Cover der renommierten Women’s Health zieren dürfte. Dass ausgerechnet dieses Bild nun Auslöser für einen neuen Shitstorm ist, dürfte die junge Dame wohl kaum geahnt haben!

Stolz präsentiere Sophia Thiel vor wenigen Tagen das Ergebnis des schon vor einiger Zeit absolvierten Fotoshootings für die „Wome’`s Health“. So war es ein lang gehegter Traum der jungen Sportlerin, eines Tages die Titelseite des renommierten Magazins zu zieren. Obgleich sich die Rosenheimerin mit ihrem Coverfoto mehr als zufrieden zeigt, ist ausgerechnet jenes Bild jetzt der Auslöser für einen erneuten Shitstorm gegen die sympathische Blondine. So wird von zahlreichen Followern bemängelt, dass vor allem das Gesicht ihres Idol stark bearbeitet aussehe. Insbesondere bei den sonst fülliger wirkenden Wangen und der Nase wird vielerorts nachträgliche Bildbearbeitung beziehungsweise Retusche vermutet.

Obwohl dies bei nahezu jedem Werbefoto der Fall sein dürfte, sei es in den Augen der Kritiker hier derart offensichtlich geschehen, weshalb die Fitness Ikone angeblich nicht mehr glaubwürdig sei. Neben den direkten Angriffen ist allerdings auch mehrfach zu lesen, dass Sophia eine solche nachträgliche Bearbeitung überhaupt nicht nötig hätte und künftig doch lieber auf diesen Schritt verzichten solle. In Anbetracht der Tatsache, dass es sich bei Women’s Health um eines der professionellsten Magazine der Branche handelt, scheint die Kritik an Sophia Thiel persönlich aber nicht wirklich gerechtfertigt zu sein.


sophia-thiel-in-der-kritik-womens-health-cover-gephotoshopped-1


[amazon box=“B071GTG292″/]

Viel wahrscheinlicher ist es daher, dass die vermeintliche Retusche durch die verantwortlichen Fotografen beziehungsweise Grafiker und nicht auf expliziten Wunsch der Rosenheimerin selbst geschah. Trotz des Fakts, dass sich einige Follower auf diese Argumentation berufen, überwiegen im Kommentarbereich aber die weniger durchdachten und vorschnellen Anschuldigungen persönlicherer Natur.

Nachdem Sophia Thiel stolz ihr Coverfoto auf der Women’s Health zeigte, erntete die junge Athletin also zum wiederholten Male einen gewaltigen Shitstorm. Grund ist die anscheinende Bildbearbeitung im Gesichtsbereich der Fitness YouTuberin. Auch wenn dieser Kritikpunkt nachvollziehbar erscheint, ist es mehr als fraglich, obSophia Thiel diesbezüglich überhaupt die Verantwortung trifft oder ob beim Magazin selbst die Schuld zu suchen ist!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here