Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

„Nur noch Werbung!“: Sophia Thiel erntet Shitstorm!

Angefangen im Jahr 2012 in Ercan’s Body Gym, entwickelte sich Sophia Thiel zu einer der bekanntesten deutschen Fitnesspersönlichkeiten, da ihre Geschichte tausende Menschen inspirierte. Als Person des öffentlichen Lebens ist man in den sozialen Medien stets präsent und versorgt seine Follower mit Bildern, Videos und Stories. Anders scheint es hingegen bei der jungen Blondine zu sein, die bereits seit einem Monat keine aktuellen Fotos mehr veröffentlicht. Das sorgt bei einigen ihrer über 1,3 Millionen Fans für große Unruhe.

Meistens hagelt es bei der Influencerin Hate-Kommentare wegen ihrer Figur. Einmal sei sie zu muskulös und zu männlich, das andere Mal zu dick. Fans und Follower werfen der gebürtigen Rosenheimerin dieses Mal jedoch vor, nur noch auf Geld aus zu sein, da seit einem Monat lediglich Fotos erscheinen, auf denen für Produkte geworben wird. Bei ihrem aktuellsten Foto handelt es sich ebenfalls um einen Werbe-Deal mit dem Fitnessstudio Injoy. Positive Kommentare erntet die 24-Jährige dafür definitiv nicht. Einige Fans schreiben besorgt, ob es ihr denn gut ginge.

Ein anderer Follower kommentiert beispielsweise:

Uih wieder (k)ein Lebenszeichen! Noch klingelt die Kasse! Aber deine Fans wenden sich allmählich ab, warum? Keine Transparenz, keine Ehrlichkeit und Dauerwerbeschleife“


Die BUNTE lobt Sophia Thiel für ihren "Bobbes"?!


Scheinbar verärgert und aufgebracht zeigen sich die Fans und Follower der Wahl-Münchnerin. Einige kritische Stimmen äußern weiters: Postest überhaupt noch du oder macht das eine Angestellte? oder „Ich war Fan. Aber jetzt ist das hier nur noch unpersönlich.“ Sophia hat sich zu diesen Vorwürfen allerdings noch nicht persönlich geäußert.

Auf der FIBO, das wichtigste und größte Fitness-Event für zumindest jeden deutschsprachigen Kraftsportler, der in den Medien steht, war die Fitness Diaries Teilnehmerin ebenso nicht anzutreffen. Der Grund fürs Fernbleiben der Messe soll eine Magenverstimmung gewesen sein, so Thiel. Ihre Fans nehmen jedoch etwas anderes an:

„Wie man aktuellen Fotos entnehmen kann, ist Sophia Thiel gerade nicht in Topform. Genau aus diesem Grund lädt sie auch hauptsächlich alte Fotos hoch“, schreibt ein User in den Kommentaren.

Weshalb Sophia Thiel seit einem Monat nur noch alte Fotos veröffentlicht, ist unklar, da sie dazu noch keine Stellung bezogen hat. Klar ist hingegen, dass sich zahlreiche Fans sichtlich von der jungen Blondine abzuwenden scheinen, weil sie ihr vorwerfen, keine Transparenz und keine Ehrlichkeit, stattdessen lediglich Webe-Deals zu haben. Über das Fernbleiben von der FIBO in Köln kann derzeit nur spekuliert werden. Genau wie darüber, ob eine Magenverstimmung oder die Unzufriedenheit über ihre aktuelle Form der tatsächliche Grund dafür war. 


Quelle:
https://www.tag24.de/nachrichten/sophia-thiel-shitstorm-instagram-werbung-fans-aerger-1057793

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

  1. Sophia war eine der ersten Youtuberinnen, die den (Kraft-)sport vor allem für Frauen greifbar und umsetzbar gemacht hat. Anfänglich ihre Transformation vom „dicklichen“ Mädchen zu einer naturalen Bühnenathletin hat sie das Bodybuilding auch für den ottonormalverbraucher greifbar und umsetzbar gemachht, (galt Gewichte stemmen bis dato doch als Männer und Pumper Hobby) vor allem Frauen dazu animiert, ebenso auf Muskel- und Krafttraining zu setzen, um ihre Traumfigur zu erreichen- anstatt sich ausschließlichauf Cardio zu beschränken. Gefolgt von zahlreichen Homeworkout Videos und Kochrezepten/-anleitungen hat sie den Sport und den Lifestyle für Frauen jeden Alters realisierbar gemacht.

    Jedoch hat sich die Zeit der nahrbaren, greifbaren Sophia geändert. Wie manch andere/r Youtuber/in (Karl Ess, Patrick Reiser, Tim Gabel, RTG,…) hat sich ihr Gebiet nicht nur auf neue/andere Produkte wie Düfte oder Klamotten erweitert, sie hat dabei auch den Kraftsport dem hintenangestellt. Ob sie es damals nur als Sprungbrett zum Erfolg genutzt hat oder tatsächlich einen Interessenswechsel hatte sei dahingestellt, verständlich ist es aber allemal, dass die bis dato von Sophias persönlicher Art begeisterten Fans ihr den Rücken kehren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here