Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

10 Kilo in 50 Tagen: Sohn von Arnold Schwarzenegger präsentiert Muskel-Transformation!

Wenn man davon spricht, dass man im Bodybuilding von einer guten Genetik durchaus profitieren kann, könnte man doch glatt davon ausgehen, dass man gerade als Sohn von Arnold Schwarzenegger die besten Voraussetzungen dafür in die Wiege gelegt bekommen hat, oder? Während bisher nur Joseph Baena, Arnies unehelicher Sohn, in die Fußstapfen des Vaters getreten ist, scheint sich nun ein weiterer Sprössling der Bodybuilding-Legende, und zwar Patrick Schwarzenegger, nicht nur aus schauspielerischer, sondern auch aus sportlicher Sicht seinen Papa zum Vorbild zu nehmen.

So ganz muskulös wie sein Halbbruder Joseph sieht Patrick zwar noch nicht aus, allerdings verkündete der 27-Jährige vor einigen Tagen auf Instagram, dass er sich auf dem Weg zur besten Form seines Lebens befinde. Um dies zu untermauern, teilte Patrick Schwarzenegger einen Vorher-Nachher-Vergleich und erzählte seinen Followern, dass er seinen Körper nicht nur auf physischer, sondern auch auf mentaler Ebene innerhalb von 50 Tagen deutlich verbessert habe.

Der US-Amerikaner habe an einer Challenge teilgenommen, während der er über den genannten Zeitraum hinweg um fünf Uhr morgens aufgestanden sei, um sein tägliches Workout zu absolvieren. Das Ergebnis: Zehn Kilo mehr auf den Rippen und ein durchtrainierterer Körper. Der Nachwuchs-Schauspieler schaffte den Sprung von 74 auf 84 Kilogramm und habe seinen Körperfettanteil von 13 auf angebliche acht Prozent reduziert.

Instagram: Patrick Schwarzenegger vor seiner Transformation
So sah Patrick Schwarzenegger vor seiner Transformation aus.

Die Gründe, eine derartige Herausforderung zu bestreiten, seien für Patrick ganz einfach. Denn dadurch würde man seinen Tag zum einen erfolgreich starten und sowohl seinem Geist als auch seinem Körper zeigen, dass man durchaus in der Lage sei, etwas zu machen, was man nicht unbedingt möchte. Zudem ermögliche dies, Gewohnheiten zu bilden, die mit der Zeit zu großen Ergebnissen führen. Er persönlich liebe es, gewisse Ziele vor Augen zu haben und betont an dieser Stelle, dass es der größte Fehler sei anzunehmen, Erfolge würden über Nacht kommen. Klingt ganz danach, als hätte Papa Arnold auch an dieser Stelle ziemlich gute Aufklärungsarbeit geleistet.

Auch die Follower sind begeistert von Patricks Entwicklung und loben diese in der Kommentarsektion auf Instagram mit unter anderem folgenden Worten: „Die Gene helfen sicher, aber es geht um den eisernen Willen!“

Selbstverständlich konnte auch Papa Arnold solch eine Transformation nicht kommentarlos stehen lassen und schrieb Folgendes unter den Beitrag seines Sohnes:

„Tolle Vorher-Bilder. Super Fortschritt. Ich kann es kaum erwarten, das Nachher-Bild zu sehen.“

Dass man so einen Vater nicht so schnell aus den Socken haut, ist an dieser Stelle wohl weniger überraschend. Mit seinem Feedback sorgte Schwarzenegger Senior für den einen oder anderen Lacher in der Kommentarspalte und auch Patrick nahm es mit Humor und versah die Antwort „Ich glaube, das ist schon das Nachher-Foto…“ mit einem lachenden Emoji. Herrlich zu sehen, dass Väter ähnlich ticken, egal ob sie berühmt sind oder nicht. Dass neben den guten Genen auch die Willenskraft bei den Schwarzeneggers in der Familie liegt, scheint Schwarzenegger Junior mit dieser Aktion durchaus bewiesen zu haben. Möglicherweise hat ihm dabei allerdings auch der athletische Bruder Joseph die nötige Priese an Motivation verliehen, denn Medienberichten zufolge sollen die beiden Jungs vor einigen Wochen gemeinsam beim Sporteln gesichtet worden sein.

Instagram: Patrick Schwarzenegger nach seiner Transformation
So sieht der Körper von Patrick Schwarzenegger nach Abschluss der 50-Tage-Challenge aus.
Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

5 KOMMENTARE

  1. ja, ja. 10 kilo in 50 tagen. genau darum wird dieser sport (und die die in machen) von den anderen menschen nicht ernst genommen und das leider zurecht…

  2. Wenn ich um 4 Uhr aufstehe, bekomme ich dann noch mehr Muskeln?
    Wo kann kann ich das Programm kaufen und akzeptieren die auch Ratenzahlung?
    😉

  3. Lasst den jungen Burschen mal… Fleißig war er… und erfolgreich. Das verdient Respekt und Anerkennung!
    Aus dem Schatten eines so großen Vaters heraus zu treten ist schon schwer genug. Wenn dann auch noch der Halbbruder genetisch besser ausgestattet ist, wird sein Unterfangen dadurch nicht leichter.
    Offensichtlich gehört er zu den „Privilegierten“ die morgens schon um 5 Uhr trainieren können und dann danach … was machen?
    Unterstellen wir dem jungen Mann mal einen gesunden Ehrgeiz und das Bedürfnis unbedingt in der Öffentlichkeit stehen zu wollen.
    Wenn man älter wird,relativiert sich vieles.
    Junge, weiterhin viel Erfolg!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here