Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

„Andere kaufen dafür eine Rolex“: So viel Geld gibt Goeerki nur für Essen aus!

Statista.com zufolge gab ein deutscher Haushalt im Jahr 2018 monatlich knapp 360 Euro für Nahrungsmittel, Getränke und Tabakwaren aus. Dass das auf Bodybuilder nicht zutrifft, da sie jede Woche tausende von Kalorien, viele Nahrungsergänzungsmittel und Co. zu sich führen, um Fortschritte in Sachen Muskelmasse zu verzeichnen, ist klar. Rechnen wir also bei einem Wettkampfathleten mit dem Doppelten, das heißt mit etwas über 700 Euro. Wie sehen die Kosten aber bei einem Pärchen aus, das zwar trainiert, jedoch nicht die Ambition besitzt, unter den besten Bodybuildern der Welt mitzumischen? In einem neuen Video geht Goeerki genau auf diese Frage ein und verrät eine unerwartet hohe Geldsumme, die er monatlich nur für Essen ausgibt!

Bevor wir zur ersten und laut dem YouTuber bereits interessantesten Frage des Videos kommen, wie viel Geld Goeerki alleine für Nahrungsmittel ausgibt, werden noch einige Informationen bezüglich seiner Krankheit preisgegeben, da sie im Zusammenhang mit seinen recht hohen Kosten in Verbindung stehe. Im September 2019 erklärte der von MyProtein gesponserte Athlet in einem YouTube-Clip, dass er seit dreieinhalb Jahren an einer  unheilbaren, chronischen Darmerkrankung namens Colitis ulcerosa leide.

>> FLASH SALE bei Muscle24 mit bis zu 70% auf GORILLA WEAR! <<

Colitis ulcerosa ist eine nicht ansteckende, chronisch-entzündliche Erkrankung des Darms, die zumeist bei Personen im Alter von 20 bis 40 Jahren auftritt und deren Ursache bis heute nicht geklärt ist. Die Leitsymptome, die bei Christoph Gehrke, wie Goeerki mit bürgerlichem Namen heißt, genauso auftreten würden, sind monatelange, krampfartige Bauchschmerzen und Durchfall mit blutig-schleimigen Beimengungen, die bis zu 20 Mal täglich vorkommen können. Allerdings müsse der 33-Jährige nicht ständig leiden, da er das intermittierende Fasten für sich entdeckt habe, worüber er in dieser Episode unseres Gannikus-Podcasts ausführlich spricht.

Bild: Goeerki über Geld, das er monatlich für Lebensmittel ausgibt
Goeerki setzt Essen mit Lebensqualität gleich, weshalb er monatlich so viel Geld für Lebensmittel ausgebe.

Durch diese Methode sei es dem Fitness-YouTuber gelungen, besser mit der Erkrankung umzugehen, da er sich nach einer Mahlzeit immer mit den Problemen, zu denen die Beanspruchung des Magen-Darm-Traktes hinzukommen würde, auseinandersetzen müsse. In einem Q&A-Video klärt Gooerki die also Frage, wie viel Geld seine Freundin und er monatlich für Essen, speziell für Lieferando, eine weltweit vertretene Essens-Bestellseite, ausgeben.

„Also ich bin einfach ganz ehrlich. Wir lieben halt Essen und wir geben unser Geld für Essen aus. Und wir liegen momentan zwischen 40 und 70 Euro pro Bestellung. Wir bestellen so fünf bis sechs Mal die Woche. Wenn man jetzt so Pi mal Daumen hochrechnet, sind wir so bei 1.500 im Monat für Lieferando. […] Und dann ist das dann schon ein Haufen Kohle, aber hey, andere kaufen sich ’ne Rolex, andere kaufen sich Markenklamotten. […] Wir gönnen uns halt lecker Essen, das ist halt für uns Leben.“

Dass das ziemlich viel Geld sei und auch mehr, als andere Menschen für Lebensmittel ausgeben, sei Christoph bewusst. Allerdings hätten die zwei eine derzeitige Kooperation mit dem Lieferservice, weshalb sie den einen oder anderen Gutschein einlösen könnten, der die Endsumme senke. Als Argument für 1.500 Euro im Monat führt der 33-Jährige keine Lust und Zeit am Kochen und Einkaufen an, denn das Paar setze ihre Prioritäten anders. In diesen zwei, drei Stunden würden die beiden lieber arbeiten und so vorankommen, anstatt ihre Zeit im Supermarkt und in der Küche verbringen zu müssen, zumal sich das Gericht im Geschmack letzten Endes nicht großartig unterscheide, die Nährwerte lediglich etwas besser seien.

Cremig, kräftig, lecker

Unser Favorit aus über 7 Jahren Produktreviews. In dieser Zeit haben wir zahlreiche Produkte auf dem Markt getestet und bewertet. Dabei ist uns eines aufgefallen. Kein Whey hat es bisher geschafft, einen kräftigen, vollmundigen und leckeren Geschmack mit einer Cremigkeit zu kombinieren, dass sie mit einem Milkshake vergleichbar ist. Deshalb haben wir es entwickelt, das unserer Meinung nach cremigste und vollmundigste Whey Protein, unser GANNIKUS Original Verum Whey.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here