Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

OP wegen des „scharfen Stoffs“: So verlief die Haartransplantation von Kevin Wolter!

Haarausfall trifft Männer und Frauen. Es ist ganz normal, dass Haare mit dem Alter lichter werden oder an manchen Stellen sogar gänzlich verschwinden. Wie Menschen damit umgehen, ist ganz unterschiedlich: Vom Kurzhaarschnitt und komplizierten Föhnfrisuren über Toupets und Zweithaar bis hin zur natürlichen Halbglatze ist alles möglich. Oder man geht einen Schritt weiter und lässt sich Haare transplantieren, wie es schon Jil von Road To Glory und Simon Teichmann vorgemacht haben. Auch Kevin Wolter entschloss sich nun dazu und unterzog sich vor einigen Tagen einer Haartransplantation. In seiner Instagram-Story gibt er dazu einige interessante Informationen preis, wie beispielsweise die Gründe für die Operation und die gesamten Kosten.

Ein überdurchschnittlich trainierter Körper, Erfolg im Job, zahlreiche Kooperationen und Spaß im Leben. Mit diesen Eigenschaften dürfte Kevin Wolter über all das verfügen, was sich so viele junge Männer wünschen. Nicht ganz, denn in letzter Zeit habe ihn laut eigener Aussage ein vermeintlicher Makel besonders beschäftigt: seine Haare. Deshalb wurde der Entschluss gefasst, nicht auf der faulen Haut zu sitzen, sondern ran an die Sache zu gehen. Genau so wie seine beiden oben erwähnten YouTube-Kollegen entschied sich auch der Berliner gemeinsam mit seinem Kameramann Andrey Gutthardt dazu, an einem der wohl bekanntesten Orte die Haare transplantieren zu lassen. Die Rede ist von Elithair Transplant in Istanbul.

Es ist immer spannend zu erfahren, weshalb sich Personen dazu entscheiden, sich sogenannte Grafts, wie die Haare am Hinterkopf samt Wurzel bezeichnet werden, entnehmen und in den vorderen Teil des Kopfes einsetzen zu lassen. Auch der Neosupps-Athlet ist auf diese Frage eingegangen und informiert, dass unter anderem besonders der „scharfe Stoff“, der für Wettkampfvorbereitungen konsumiert werde, verantwortlich für den Rückgang der Haare sei. Da sie sich mit den Jahren verabschiedet hätten, sei es nun mit 32 an der Zeit gewesen, diesen Schritt zu wagen und sich in gute Hände zu begeben.

6,5 Monate später: So sieht Simon Teichmann nach seiner Haartransplantation aus!

Volles Haar, jugendliches Aussehen und unsere Gesundheit nehmen wir stets für selbstverständlich, bis der Moment eintritt, an dem das Haar ausfällt, die ersten Fältchen sichtbar werden und uns gesundheitliche Beschwerden zu schaffen machen. Gegen Punkt Nummer eins, den Haarausfall, ist eine Haartransplantation wohl die beste Lösung, um die einstige Haarpracht wiederherzustellen. Da das Aussehen in […]

In einer Q&A-Story-Runde auf Instagram gibt der von Smilodox gesponserte Bodybuilder preis, mit welchen Kosten solch ein Eingriff aufwarte. Ohne die Reise, das heißt ohne Flug und Unterkunft, würde so eine Operation bei einem Preis zwischen mindestens 1.800 und maximal 2.400 Euro liegen. Einige Follower haben des Weiteren nach den Schmerzen gefragt, die mit der Haartransplantation einhergehen. Das Einzige, was Kevin Wolter als störend  und „ordentlich saftig“ empfunden habe, sei die Betäubung im Hinterkopf gewesen, wo die Entnahme der Grafts stattfindet. Beim Einsetzen der Haare habe er im Vorderkopf keine Unannehmlichkeiten wahrgenommen, ebenso wenig nach dem Eingriff.

>> Hier könnt ihr Kleidung von Kevins Sponsor Smilodox zum Bestpreis bestellen! <<

Auf die Frage „Hast du dich wirklich so unwohl gefühlt, dass du diesen Schritt gewagt hast?“ antwortete der Fitness-YouTuber:

„Ne, unwohl habe ich mich jetzt nicht damit gefühlt, weil so schlimm war mein Haarausfall nicht. Ihr seht, war schon ganz schön dünn alles da oben, aber für mich war jetzt einfach der richtige Zeitpunkt, keine Ahnung warum. Es hat einfach gepasst jetzt alles und bevor die Haare komplett weg sind, dachte ich, baller‘ ich da ein bisschen nach.“

Zusammenfassend erzählt Kevin Wolter über seine Reise in die Türkei und die dabei vorgenommene Haartransplantation, dass er sehr zufrieden sei, sich auch die Schmerzen in Grenzen gehalten hätten und erste sichtbare Ergebnisse in wenigen Monaten erkennbar sein würden. Da der Bodybuilder zahlreiche Nachrichten bezüglich des Eingriffs bekommen habe und viele Personen zu verstehen gegeben hätten, dass sie durch ihren Haarausfall an psychischen Problemen leiden würden, sich den Eingriff aber nicht leisten könnten, verlost der 32-Jährige jetzt in Zusammenarbeit mit Elithair eine komplette Reise mit Behandlung.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

  1. Eine Haartransplantation ist nur eine kurzzeitige Lösung. Natürlich wachsen die Haare die an der Stelle verpflanzt worden sind dann auch.

    Die Aussage das der Stoff daran Schuld ist, ist nicht ganz richtig: Jedes Haar hat eine bestimmte Lebensdauer. Die Haare die zum Bsp im Stirnbereich und der Tonsur wachsen haben eine deutlich kürzere Lebenszeit! Daher werden ja auch Haare aus dem Hinteren Haarkranz entnommen. Also im Umkehrschluss heisst es: Die Haare wären so oder so irgendwann ausgefallen. Der Stoff beschleunigt das Ganze!

    Die Posive Optik vs. Negativlook in ein paar Jahren

    Nach Haartransplantation hat man va 6 – 8 Jahre Ruhe, danach fallen die Haare dazwischen weiter aus und das Haar wird immer lichter. Man kann zu dem zwar sagen das man die Lücken wieder auffüllt, jedoch hängt dies vom. Spenderbereich ab! Der Einsatz von Finasterid zur Unterdrückung des DHT Spiegels ist ebenfalls nicht ratsam, da dieser Schnell in Konflikt gerät mit Östrogen Spiegel…es nur temporär. Die Zukunft liegt eher im.Bereich der Peptide in diesem Bereich oder ein gutes Haarteil :-)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here