Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

So sieht Julian Zietlows neues Büro aus!

Für Kenner der Szene ist es schon längst kein Geheimnis mehr, dass Julian Zietlow zu den erfolgreichsten Unternehmern der Branche gehört und sein Team ständig vergrößert. Im Zuge dieses Wachstums brach der Berliner seine Zelte nahe des Kurfürstendammes ab und zog mit seinen inzwischen über 30 Mitarbeitern in die neuen Räumlichkeiten im Herzen der Hauptstadt!

Erst vor wenigen Wochen machte dieses neue „Hauptquartier“ aufgrund eines unschönen Vorfalles Schlagzeilen. So haben Langfinger die Gelegenheit genutzt und bereits kurz nach dem Einzug 30 iMacs und weitere hochpreisige Technik aus den Büroräumen entwendet. Inzwischen wurde des geraubte Gut jedoch ersetzt, sodass das neue Rocka-, ILPT- und BUMBUM-Office nun wieder voll eingerichtet und einsatzbereit ist. Von den Räumlichkeiten zeigten sich aber nicht nur eingefleischte Julian Fans, sondern auch die Unternehmer Szene durchaus angetan.

So berichtet das Online Magazin „NGIN Food“, das sich vorrangig mit Food Start-Ups beschäftigt, vom tollen Design des neuen Rocka Büros, da die Supplement Firma in Augen der Redaktion anscheinend auch als ein solch hippes Start-Up klassifiziert wird. Obwohl in den selben Räumlichkeiten auch BUMBUM und ILPT sitzen, konzentriert sich das Magazin hauptsächlich auf die Bereiche der Rocka Mitarbeiter.


so-sieht-julian-zietlows-neues-buero-aus-1
Neben dem „Food Startup“ Rocka Nutrition sitzen in den Räumlichkeiten in Berlin Mitte auch Mitarbeiter der BUMBUM und ILPT GmbH.


Der insgesamt 11 Bilder umfassende „Foto Rundgang“ durchs Office zeigt Küche, Meeting Räume, Arbeitsplätze und auch vermeintlich ungewöhnliche Highlights wie ein Samtsofa, einen Weihnachtsbaum und ein Arnold Schwarzenegger Bild. Allerdings gibt es zu den gezeigten Fotos zusätzliche Informationen, die zum einen den heiteren Büroalltag und zum anderne künftige Pläne des Unternehmers beschreiben. So wolle Julian Zietlow „mit Rocka die Welt erobern“ und schon in diesem Jahr einen zweistelligen Millionenumsatz vorweisen können.

Nachdem Julian Zietlow erst kürzlich bei Gründerszene interviewt wurde, folgt jetzt seitens NGIN Food weitere Berichterstattung. Damit scheint alles darauf hinzudeuten, dass der Berliner Unternehmer sowohl in der Fitness Szene auch als zukünftig in der „Startup Branche“ Fuß fassen wird!

>> Hier geht es zum kompletten „Fotorundgang“<<

https://www.gannikus.de/news/julian-und-alina-bei-gruenderszene-influencer-unternehmer-millionenumsaetze/

Quelle:
ngin-food.com/artikel/rocka-nutrition-buero-berlin/pid/13-rocka-office-berlin-by-chris-marxen-v2?&/

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here