Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

So sieht Johannes Luckas 4 Wochen nach dem Wettkampf aus!

Wer lange Diät gehalten oder sich gar auf einen Wettkampf vorbereitet und diesen erfolgreich bestritten hat, kann es meist kaum abwarten, wieder all die „verbotenen Lebensmittel“ zu verspeisen. Hat man sich selbst dann nicht im Griff, sind das Sixpack und die Streifen bald wieder unter einer dicken Schicht aus Fett und Wasser verborgen. Dies ist sowohl bei Freizeitsportlern als auch bei Wettkampfathleten kein seltenes Phänomen. Dass es aber auch anders geht, beweist nun Johannes Luckas!

In diesem Jahr sorgte Johannes Luckas mit seinen hervorragenden Leistungen auf der Wettkampfbühne für eine große Überraschung in der Fitness Szene. Nach monatelanger Oldschooldiet setzte sich der Berliner sowohl bei der Ostdeutschen und Deutschen Meisterschaft als auch beim Mr. Universe des NAC gegen viele Konkurrenten durch. Vier Wochen nach seinem letzten Wettkampf sucht der YouTuber erneut seinen guten Freund und Experten Birk Luther auf, um ein fachkundiges Urteil zum Status quo zu erhalten.

Nach kurzem Smalltalk beschließen die beiden Bodybuilder, den aktuellen Körperfettanteil von Johannes mittels Hautfaltenmessung festzustellen. Obwohl Birk eigenen Angaben nach nicht viel von einer solchen Methodik halte und sich lieber auf das Spiegelbild verlasse, könne es doch ein Richtwert sein und vor allem bei wiederholten Messungen eine Tendenz verdeutlichen. Obwohl ein Dexa Scan unmittelbar nach dem Wettkampf einen KFA von knapp sechs Prozent feststellte, ergab die Messung mit Birk ganze 11,6 Prozent.


so-sieht-johannes-luckas-4-wochen-nach-dem-wettkampf-aus-1
Obwohl die Hautfaltenmessung einen KFA von 11,6% ergab, ist Johannes Luckas auch vier Wochen nach seinem letzten Wettkampf noch in absoluter Topform.


Ohne diesem durchaus überraschenden Ergebnis zu viel Aufmerksamkeit zu schenken, geht es für den Fitness YouTuber zum richtigen Form Check samt Posing. In Superhelden Unterhose präsentiert sich Johannes seinem Betrachter, der schon in der Vergangenheit offen seine Kritikpunkte äußerte. So stellt Birk überraschend fest, dass die Beine seines Gegenübers auf Bühne zwar sehr massiv aussahen, nun aber vergleichsweise schmal wirken würden. Ansonsten hat der Experte nicht viel an der aktuellen Form auszusetzen und ist sich sicher, dass so gut wie kein Fett, sondern nur etwas Wasser hinzukam.

Auch Johannes selbst scheint zufrieden und freut sich über das positive Feedback. Zusammen überlegen die beiden, wie es sportlich gesehen jetzt weitergehen solle. Birk zufolge würde der nächste Wettkampf Anfang Mai stattfinden, sodass, rein theoretisch, noch genug Zeit für einen kurzen Aufbau und eine anschließende Diät sei. Obgleich Johannes noch recht unentschlossen wirkt, scheint der Berliner seine gute Form in jedem Falle bewahren zu wollen.

Vier Wochen nach dem Mr. Universe ist Johannes Luckas also noch ähnlich gut in Form wie am Wettkampftag selbst. Ob es im Frühjahr diesen Jahres allerdings erneut auf die Bühne geht, steht derzeit noch in den Sternen!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here