Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

So sah Tim Budesheim natural aus?!

Die Frage nach dem Natural-Status eines Bodybuilders gehört beinahe schon genauso zum Kraftsport wie Training, Ernährung und Regeneration selbst. Unabhängig davon, ob sich ein Athlet öffentlich zum Gebrauch leistungssteigernder Substanzen bekennt oder nicht, braucht man sich in den meisten Fällen jedoch nichts vormachen.

Strebt ein Kraftsportler eine Karriere als Wettkampf-Athlet innerhalb der IFBB Pro League an, so bleibt ihm vermutlich eines Tages keine andere Wahl, als früher oder später in die Trickkiste zu greifen, um mit der Konkurrenz mithalten zu können.

Früher vs. heute

Doch während vor allem bei Natural-Pro-Bodybuildern wie Paul Unterleitner, BroSep und Co. permanent daran gezweifelt wird, ob sie „natty or not“ sind, beherrscht bei bereits erfolgreichen IFBB Pros eher die Frage nach dem Vergleich von früher zu heute das Interesse des Publikums.

Dies scheint offenbar beim von ESN gesponserten Bodybuilder Tim Budesheim ebenso der Fall zu sein.

Der 31-jährige Influencer betreibt Bodybuilding seit etwa 15 Jahren, gilt derzeit als einer der erfolgreichsten deutschen IFBB Pros und erfährt vor allem aber auch innerhalb der sozialen Medien große Beliebtheit.

Schon als Junior holte sich Tim den Sieg bei der Arnold Classic Amateur, wurde zweifacher Weltmeister und läutete anschließend mit dem Erwerb einer Pro Card beim Mr. Olympia Amateur 2017 in San Marino seine Profi-Karriere ein.

Nur einen Tag nach dem Ergattern der heiß begehrten Lizenz präsentierte sich Budesheim im Rahmen der San Marino Pro erstmals bei den Profis, wobei es ihm gelang, den vierten Platz zu belegen.

Instagram: Tim Budesheim in der Vorbereitung für die Arnold Classic UK
Am kommenden Wochenende geht Tim Budesheim bei der Arnold Classic UK auf die Bühne.

Neue Saison, neues Glück

Auch dieses Jahr hat der Wettkampf-Athlet einige Erfolge zu verzeichnen. So beispielsweise den zweiten Platz bei der Mr. Big Evolution Pro in Portugal und bei der Europa Pro 2021 den dritten Platz hinter den beiden Hochkarätern Nathan De Asha und Roelly Winklaar

Bedauerlicherweise reichten seine Platzierungen in der diesjährigen Wettkampf-Saison nicht aus, um sich für den vom 7. bis zum 10. Oktober ausgetragenen Mr. Olympia zu qualifizieren.

Mit seinem bevorstehenden Auftritt bei der Arnold Classic UK am kommenden Wochenende hat Tim Budesheim allerdings die Möglichkeit, ein Ticket für den prestigeträchtigsten Wettkampf im nächsten Jahr zu lösen.

Die Frage aller Fragen an Tim Budesheim

Gestern gab der Influencer seinen Zuschauern im Rahmen eines Q&As auf Instagram die Möglichkeit, Fragen zu stellen, die ihnen auf der Seele brennen. Im Zuge dessen gab er unter anderem Updates zu seiner aktuellen Form, seinem Gewicht und seinen Trainingsmethoden.

Dabei tauchte, wie bereits im Vorhinein erwähnt, auch die spannende Frage auf, wie der ESN-Athlet denn eigentlich vor dem Gebrauch leistungssteigernder Substanzen ausgesehen habe.

Das dort gezeigte Bild wollen wir euch anlässlich der bevorstehenden Veranstaltung in Birmingham selbstverständlich ebenfalls nicht vorenthalten, damit auch jene, die die Fragerunde verpasst haben, sich selbst ein Bild von Tims Entwicklung machen können!

Instagram: Tim Budesheim zeigt sich als Natural-Athlet
In seiner Instagram-Story präsentierte Tim Budesheim ein Bild aus der Zeit, in der er natural gewesen sein soll.
Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

10 KOMMENTARE

  1. hallo

    die frage ist nie leicht zubeantworten… wer gut futtert hart trainiert und noch eine überdurchschnittliche genetik hat kann auch ohne naschen besser als die meisten aussehen … wenn also Tim B mit 15 angefangen hat würde ich sagen das oben gezeigte foto zeigt einen natural athleten… auch ein gewisser Arnold S sowie Roman F haben auch in dem alter begonnen… jetzt sieht Tim B noch massiver aus und als profi ist es ein muss !! zu naschen … das ist in vielen spotarten der fall kugelstoßer speerwerfer radprofi usw

    genauso gibt es leute die einwerfen und nix passiert … immer dran denken alles was wirklich wirkt ist rezeptpfichtig und ist eingentlich für erkrankte menschen gedacht also muss es nicht unbedingt bei einem gesunden athleten wirken und nicht jeder braucht unmengen stoff .. wichtig ist das ganze drumherum und hauptsächlich das training wie sagt roman f so treffend .. die meisten sind pseudo trainierende

  2. Ich weiss überhaupt nicht, was das soll? Plötzlich sind ein Teil der Athleten so erpicht darauf allen mitzuteilen, dass sie auch mal natural waren(Hört…Hört – also jetzt nicht mehr oder wie?). Der Mensch lügt sich, um sein Selbstbild und seine Außenwirkung aufrecht zu erhalten, bis in die letzte Zelle hinein -bis er es dann selber glaubt. Selbst im Angesicht eines positiven Dopingtests war es dann die Zahnpasta oder eine Verunreinigung im Proteindrink. This is Show – Bodybuilding eben auch – wie fast alles in der heutigen Welt. Und wir wissen ja: The Show must go on… jubelnd in den Untergang!Vorbilder sehen anders aus. Erbärmlich und bitterarm das alles!

  3. Kann ja sein… Oder auch nicht… Ehrlich, wen interessierts? Wir alle wissen ja mittlerweile zur Genüge, dass Profi Bodybuilding ohne Stoff nicht geht. Alles andere ist Augenwischerei…

    Was ich bedenklich finde ist die Tatsache, dass man damit die Leute unterhält. Ganz im Sinne von einer Klatsch und Tratsch Tradition…

  4. Genetik und hartes Training!
    Ich habe mit 13 begonnen
    6 x die Woche gute 2 Stunden Training täglich! Gefressen wie ein irrer !
    Von 65 kg in 7 Jahren auf 95 kg Muskelmasse Hoch ohne Steroide
    Viel Eiweiß Pulver
    Mass Gainer
    Aminosäuren

    Geht alles und dann kann man so aussehen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here