Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

So groß ist der Bizeps von FitnessOskar!

Seit jeher gilt die Größe des Bizeps, genauer gesagt der Oberarmumfang, eines Sportlers als inoffizielles Maß für dessen Fortschrittsgrad. Neben der Frage „Wie viel drückst du?“ scheint diese Kennzahl vor allem für Außenstehende oder Neulinge die wohl wichtigste Information zu sein. Obgleich erfahrene Athleten wissen, wie wenig eine solche Zahl auszusagen vermag, freut man sich doch insgeheim immer, wenn sich die eigenen Umfänge vergrößern.

Wie FitnessOskar im Verlaufe des letzten Jahres unzählige Male betonte, sei er zu Beginn seiner sportlichen Laufbahn extrem dünn gewesen und mittlerweile sehr stolz darauf, über 30 Kilo Masse aufgebaut zu haben. Während die Arme heute seine Stärke seien, hätten sie damals lediglich 28cm im Umfang gemessen und wären demnach alles andere als spektakulär gewesen. Umso größer ist die Freunde darüber, diese frühere Schwachstelle heute in eine der besten Körperpartien verwandelt zu haben. Da Oskar den eigenen Bizepsumfang zuletzt vor zwei Jahren maß und viele seiner Fans nach einem Update verlangten, entschloss sich der Natural Bodybuilder nun diesem Wunsch Folge zu leisten.

Um das Messergebnis zu optimieren, folgte zunächst jedoch ein umfangreiches „Pump Training“, sodass in jedem Falle die 42cm übertreffbar sind. Damit ihm später kein Betrugsversuch vorgeworfen wird, übernimmt der Hamburger die Vermessung nicht selbst, sondern gibt diese Aufgabe an seine Freundin Neele ab. Mit dem Ergebnis von 45cm ist FitnessOskar nicht nur zufrieden. Er zeigt sich regelrecht überrascht, dass er solch gravierende Verbesserungen erzielen konnte.

Eigenen Angaben zufolge habe er diese Fortschritte insgesamt drei Faktoren zu verdanken:

  1. Gute Arm-Genetik
  2. Stärker werden
  3. Masse aufbauen

FitnessOskar "schreibt" sein erstes Hörbuch!


Vor allem den dritten Punkt habe er zum großen Teil auch seinen berüchtigten Masse Shakes zu verdanken, die es in seinem ersten E-Book käuflich zu erwerben gibt. Angespornt durch die Euphorie ihres Partners, entschließt sich daraufhin auch Neele, ihren Arm vermessen zu lassen. Diesbezüglich äußert FitnessOskar die folgende, zugegebenen etwas ungeschickt formulierte, Vermutung:

„Ich glaube mein Arm war früher so wie deiner ungefähr, aber bisschen weniger fett…“

Mit 27,5 cm Messergebnis bewies der Hamburger allerdings ein hervorragendes Augenmaß und zeigt sich auch mit dem Resultat seiner Partnerin durchaus zufrieden.

Mit 45cm Armumfang konnte FitnessOskar verglichen mit seiner Anfangszeit also stolze 17cm zulegen und ist von diesem Ergebnis sichtlich überrascht. Um seinen Zuschauern ähnliche Erfolge zu ermöglichen, gibt der Bodybuilder seinen „3 Schritte für 45er Arme“ Plan zum Besten, dessen einzelne Punkte aber nur recht wage formuliert worden sind.

https://www.youtube.com/watch?v=zMaJeEngGUE

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here