Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Smartgains: Form-Update und eigenes Gym?!

Nachdem Smartgains viele anstrengende Monate Diät hinter sich brachte und mit seinem Gesamtsieg bei der Süddeutschen Meisterschaft des NAC belohnt wurde, ließ der Bodybuilder die Zügel etwas lockerer. Zwar fing Benny nicht damit an, sämtliche „verbotene“ Lebensmittel zu konsumieren, erlaubte sich aber dennoch dein ein oder anderen (und wohl verdienten) Snack. Einige Wochen nach der Meisterschaft folgt nun ein Form-Update, aus dem der Fitness YouTuber entsprechende Konsequenzen zieht.

Bereits in vergangenen Videos betonte Benjamin Burkhardt, dass er durch die monatelange Wettkampfvorbereitung definitiv einen „Knacks“ bekommen hätte und die nach erfolgreichem Abschluss zurückgewonnene Normalität sehr genieße. Da nun nicht mehr genauestens auf die Ernährung geachtet wurde und auch das Training vor allem in den ersten Wochen nach dem Event etwas an Intensität verloren hätte, veränderte sich auch der Körper des Fitness YouTubers.

Wie das aktuellste Form-Update beweist, sind die tiefen Einschnitte und Details aus Wettkampftagen einem etwas höherem KFA gewichen. Die von Benjamin selbst gewählte Bezeichnung „fett“ scheint jedoch übertrieben. Nichts desto trotz betont der Athlet, dass er sich derzeit nicht wohl fühle und in den kommenden drei Wochen nochmals Vollgas geben werde, um auf dem World Fitness Day am 22.07.2017 in besserer Verfassung auftreten zu können.


smartgains-form-update-und-eigenes-gym-1 Habt ihr schon Tickets für den World Fitness Day?

>> Hier könnt ihr mit dem Code „#TEAMGANNIKUS“ 10% sparen! <<


Doch verkündet Benny in diesem Video nicht nur den Start seiner „Mini Diät“, sondern deutet andere, nicht weniger spannende Pläne an. So traf sich Smartgains mit einem Freund, den einige schon aus den Videos kennen, um gemeinsam mit ihm ein paar Hallen anzusehen, die für ein Gym in Frage kommen würden. Jedoch betont der Bodybuilder, dass er derzeit keine konkreten Pläne zur Eröffnung eines eigenen Studios schmiede, sich aber dennoch über die Option bzw. passende Räumlichkeiten informieren möchte. Bei der eigentlichen Besichtigung schaltet der Rocka Athlet die Kamera jedoch leider aus.

Nun darf gespannt abgewartet werden, wie sich die Form von Benjamin in nur drei Wochen verändern wird und ob die Pläne für ein eigenes Gym künftig konkreter werden.

Merken

Merken

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here