Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Simon Teichmann kritisiert Julian Zietlow!

Der Inhalt vieler ursprünglich rein fitnessorientierten YouTube Kanäle hat sich in letzter Zeit zunehmend um den Bereich Entrepreneurship und Persönlichkeitsentwicklung erweitert. Gutes Beispiel ist Julian Zietlow, welcher dafür von seinen Fans sehr gelobt, doch von Simon Teichmann genau deshalb scharf kritisiert wird.

Simon Teichmann ist der Meinung, dass die „Business-Videos“ vieler Fitness YouTuber keinesfalls förderlich für die Entwicklung der meist jungen Zuschauer geeignet wären, da diese komplett falsche Erwartungen wecken würden. So sei es nicht realistisch innerhalb weniger Jahre zum Millionär zu werden, sondern wäre wenn überhaupt das Ergebnis sehr langer und harter Arbeit. Zunächst solle man sich, anders als viele Fitness YouTuber angeblich andeuten würden, auf Schulbildung und Studium konzentrieren, um ein Fundament zu bauen, bevor man vom großen Geld träume.

Beispielsweise sei der umstrittene Bewerberaufruf von Julian Zietlow laut dem Body IP Gründer inhaltlich falsch. Bezogen auf die dort getroffene Aussage, dass man in einem Praktikum beim Berliner Unternehmer mehr lerne als in einem dreijährigen Studium, betont Simon Teichmann, dass er in seinem ganzen Leben noch nie so etwas „Bescheuertes“ gehört hätte und ihm beim schauen dieses Videos fast schlecht geworden wäre. Zudem würden gewisse Personen falsche Erwartungen wecken, wenn sie Business-Videos aus einem Privatjet zeigen. Der Verdacht liegt Nahe, dass auch mit dieser Aussage Julian Zietlow gemeint ist, da im selben Augenblick eine kleine Fotomontage vom ILPT Geschäftsführer eingeblendet wird.

simon-teichmann-kritisiert-julian-zietlow-1

[amazonjs asin=“3548375960″ locale=“DE“ title=“Die 4-Stunden-Woche: Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben“]

Darüber hinaus sei es laut dem Gegner derartiger Entrepreneurship Videos interessant zu beobachten, wie sich der Charakter von Personen verändern würde, wenn diese in jungen Jahren zu viel Geld gelangen. Außerdem erinnert auch der Titel dieses kritischen Videos „Business Simon – so machst du Millionen #1komma1“ an den häufig durch Julian Zietlow verwendeten Zusatz #3komma7, welcher in dessen Videos symbolisieren soll, dass man auch ohne gutes Abitur erfolgreich werden könne.

Obwohl er selbst Unternehmer ist, appelliert Simon Teichmann an seine Zuschauer, dass sich diese zunächst um ihre Bildung kümmern und vor dem Schritt in die Selbstständigkeit zunächst Erfahrungen sammeln sollten. Besagte Videos, wie die von Julian Zietlow, würden teils keine Motivation bieten, sondern lediglich falsche Erwartungen wecken.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here