Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Shitstorm: Mike O’Hearn klaut Video von Rich Piana?!

Rich Piana genoss schon zu Lebzeiten den Status einer Legende und polarisierte wie kein Zweiter in der internationalen Fitness- und Bodybuildingszene. Nachdem der 5% Nutrition Gründer im letzten Sommer überraschend verstarb, konnte er jenen Status nicht nur halten, sondern noch verstärken und gilt seither als jemand, der sein Leben zu 100% nach den eigenen Vorstellungen gestaltete. Während in den vergangenen Monaten unzählige Stars der Branche ihren Respekt zollten, ist es nun Mike O’Hearn, der für eine solche Aktion einen nicht unerheblichen Shitstorm kassierte. Was genau vorgefallen ist und woran sich die Zuschauer stören, klärt dieser Beitrag!

Erst kürzlich veröffentlichte Mike O’Hearn ein gemeinsames Trainingsvideo mit Rich Piana und versah jenen Clip mit dem Titel „Never Before Seen Footage Rich Piana & Mike O’Hearn Killing The Famous Arm Workout (Armageddon)“. Wie dem zweiten Teil der Bezeichnung zu entnehmen ist, handelt es sich dabei um ein ausgiebiges Armtraining der beiden Szenestars. Obwohl der wohl umstrittene Natural Bodybuilder in der Beschreibung von einem älteren Video sprach, deutet der bereits benannte Titel auf bislang unveröffentlichtes Material hin.

Wie im Kommentarbereich unzählige Male zu lesen ist, handelt es sich bei dem jüngst von Mike O’Hearn veröffentlichten Clip allerdings um exakt dieselben Aufnahmen, die Rich Piana schon vor drei Jahren auf seinem Kanal teilte. Viele Kritiker sehen in dem offensichtlich nicht zutreffenden Videotitel also nicht nur einen klassischen Fall von „Clickbait“, sondern zudem eine verwerfliche Bereicherung am Namen des Verstorbenen. Auch der Fakt, dass der selbsternannte Natural Bodybuilder das ursprüngliche 5% Nutrition Logo mit seinem Emblem überdeckte, sorgte bei zahlreichen Zuschauern für böse Miene.

Aufgrund der oben beschriebenen Vorfälle wird Mike O’Hearn jetzt vorgeworfen, dass er das Video von Rich Piana „gestohlen“ habe und sich auf verwerfliche Art und Weise an dessen Namen zu bereichern versuche. Ein offizielles Statement zu diesem Vorfall gab der US-Amerikaner bislang jedoch nicht ab!


Das kürzlich veröffentlichte Video von Mike O`Hearn:

Das Video von Rich Piana aus dem Jahr 2015:

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here