Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Auf Abruf bereit: Shawn Rhoden arbeitet am Comeback?!

Das Datum für den Mr. Olympia 2021 steht inzwischen fest: Am zweiten Oktoberwochenende wird im Orange County Convention Center zu Orlando erneut darüber entschieden, wer die heiß begehrte Sandow-Trophäe mit nach Hause nehmen darf. Dass neben Big Ramy, dem amtierenden Titelträger, auch Brandon Curry versuchen wird, seinen Triumph aus 2019 zu wiederholen, ist wohl sicher. Welche Hochkaräter werden aber noch teilnehmen? Unter anderem Shawn Rhoden scheint in diesem Kontext nun tatsächlich zurück auf den Radar zu rücken.

Nachdem sein Anwalt im Oktober vergangenen Jahres eine baldige Rückkehr in Aussicht gestellt hatte, ist es wieder verhältnismäßig ruhig um Shawn Rhoden geworden. Keine Frage, der IFBB Pro aus den USA füttert in aller Regelmäßigkeit seine Profile in den sozialen Medien und verschwindet demnach nicht komplett von der Bildfläche, doch neue Informationen bezüglich der rechtlichen Situation sucht man bislang vergebens. Seit Sommer 2019 sieht sich der 45-Jährige mit Vergewaltigungsvorwürfen konfrontiert, die zwischenzeitlich dazu führten, dass ihm die Möglichkeit, noch einmal beim Mr. Olympia zu starten, verwehrt wurde.

Da Shawn Rhoden offensichtlich nicht mehr der Jüngste ist, steht seine sportliche Karriere weiterhin auf der Kippe beziehungsweise gar vor dem endgültigen Aus. Sollten sich die Anschuldigungen vor Gericht nicht als falsch herausstellen, ist seine Laufbahn als professioneller Bodybuilder vermutlich beendet. Selbst wenn der Richter zu seinen Gunsten entscheidet, stellt sich dennoch die Frage, wie lange eben diese Entscheidung auf sich warten lassen wird. Sollte sich das Ganze noch jahrelang ziehen, schwinden allmählich die Chancen auf ein erfolgreiches Comeback.

Titelbild: Shawn Rhoden bald zurück

Anwalt äußert sich: Shawn Rhoden schon „sehr bald wieder zurück“?!

Es ist inzwischen ungefähr ein Jahr her, dass wir zum letzten Mal etwas Dingfestes von Shawn Rhoden gehört haben. Der amerikanische IFBB Pro war im Sommer 2019 in sämtlichen Medien der Bodybuilding-Szene präsent, nachdem ihm Vergewaltigung und sexueller Missbrauch einer Frau zur Last gelegt worden waren. Mit seinen Wettkampfplänen war es daraufhin erst einmal vorüber […]

Nichtsdestotrotz stellen jetzt gleich zwei Parteien eine Bühnenrückkehr von Shawn Rhoden in Aussicht. Zum einen Dave Palumbo, der in seiner YouTube-Show „Muscle in the Morning“ den Mr. Olympia aus 2018 relativ ungezwungen ins Spiel bringt. Zum anderen Nick Miller vom Kanal Nick’s Strength and Power, der in dieselbe Kerbe schlägt und ein Comeback als realistisch sowie wünschenswert einstuft. Beide Protagonisten verbindet eine gewisse Nähe zum IFBB Pro, was die gestreuten Gerüchte eventuell weniger zufällig macht als angenommen. Während der RxMuscle-Gründer sehr gut mit Rhodens Coach Chris Aceto befreundet ist, hat auch Nick in der Vergangenheit engeren Kontakt zum gebürtigen Jamaikaner gepflegt. Unter Umständen wissen die zwei Insider mehr. 

>> Sichere dir jetzt die ausgeklügelten Supplements von GANNIKUS Original! <<

Was dem einen oder anderen ebenfalls aufgefallen sein könnte: Shawn Rhoden markiert auf seinen Bildern und Videos vermehrt die Instagram-Profile der IFBB Pro League und des Mr. Olympia. Wenn es noch immer böses Blut gäbe, würde man diese Markierungen mit Sicherheit nicht vorfinden. Zudem wurde der 45-Jährige auch beim Mr. Olympia 2020 gesichtet. Backstage gab es von ihm beispielsweise Aufnahmen mit keinem Geringeren als Chief Olympia Officer Dan Solomon, der sich bereits dafür ausgesprochen hat, Rhoden die Teilnahme zu genehmigen, sollten die juristischen Probleme gelöst sein.

Zur derzeitigen Form von Shawn Rhoden kann man nicht wirklich viel sagen. In der Off-Season sieht der amerikanische Bodybuilder im Grunde genommen stets unscheinbar aus. Zumindest die Motivation fürs Training scheint der in Kalifornien beheimatete IFBB Pro entfacht zu haben, um im Fall der Fälle bereit für ein Comeback zu sein. Vielleicht kommt es dann noch einmal zum Duell zwischen ihm und Phil Heath, den er 2018 in Las Vegas vom Thron stoßen konnte. 

Das vielleicht wichtigste Supplement für den Muskelaufbau?

Kennst du schon unser eigens entwickeltes Supplement-Sortiment? Hierzu gehört auch unser laborgeprüftes Creatin, welches die Leistungsfähigkeit verbessern kann. Vor allem im Schnellkrafttraining und bei kurzzeitiger intensiver körperlicher Betätigung kann Creatin die Leistung erhöhen. Für diejenigen, die es wirklich wissen wollen, haben wir zudem auch eine Matrix aus Creatin und Beta-Alanin entwickelt, welche neben den genannten Vorteilen auch noch zu mehr Kraftausdauer führen kann. Wir freuen uns über deinen Besuch im Shop. Klicke hier und erfahre jetzt mehr...
Instagram: Shawn Rhoden beim Training
dasd
Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here