Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Shaun Clarida dominiert die offene Klasse in Nevada!

Das Rennen um die heiß begehrte Qualifikation für den Mr. Olympia 2022 ist in vollem Gange, weshalb gestern nicht nur in Polen zahlreiche Athleten an den Start gingen, um ein Ticket für Las Vegas im nächsten Jahr zu lösen, sondern auch beim Legion Sports Fest in Nevada.

Der in Reno ausgetragene Wettkampf war sehr stark besetzt. Hochkaräter wie Cedric McMillan, Sergio Oliva Jr., Regan Grimes, Maxx Charles, Patrick Moore und viele mehr bildeten das Aufgebot von insgesamt 18 Athleten.

Shaun Clarida geht zum ersten Mal in der offenen Klasse an den Start

Eine der Hauptattraktionen an diesem Wochenende war jedoch der ehemalige Olympia-Champion der 212 Division Shaun Clarida, der zum ersten Mal in der offenen Klasse an den Start ging.

Wie „The Giant Killer“ bereits einige Tage zuvor auf Instagram verkündet hatte, habe er nicht beabsichtigt, für immer in die offene Klasse zu wechseln, sondern lediglich beweisen wollen, dass er rundum ein ein guter Bodybuilder überhaupt sei und sich deshalb einer neuen Herausforderung stellen wolle.

Cedric McMillan ist enttäuscht von seiner Leistung

Während Clarida, Grimes und Oliva Jr. im ersten Callout eine hervorragende Figur machten, konnten sowohl Cedric McMillan als auch Maxx Charles am vergangenen Sonntag überraschenderweise überhaupt nicht überzeugen.

Bild: Shaun Clarida neben Regan Grimes und Sergio Oliva Jr. auf der Bühne
Bei seinem Debüt in der offenen Klasse schaffte es Shaun Clarida direkt in den ersten Callout.

Obwohl McMillan im Vorfeld eine Favoritenrolle einnahm, war der 44-Jährige trotz seiner hervorragenden Genetik nicht in Form und ist am Ende des Tages nicht einmal zum Finale erschienen. Wie aus einer in der Zeit zwischen Prejudging und Finale veröffentlichten Instagram-Story hervorging, war offensichtlich eine gewisse Frustration verantwortlich für das vorzeitige Verlassen der Veranstaltung.

Dort teilte der US-Amerikaner einen Beitrag mit den Worten: „Nun ist es offiziell… Ich bin scheiße“

The Giant Killer überholt die Konkurrenz

Wie bereits erwähnt, kristallisierten sich schnell Regan Grimes, der sich unter dem wachsamen Auge seines neuen Vorbereiters Milos Sarcev in den vergangenen beiden Wochen massiv verbessern konnte, sowie Sergio Oliva Jr., der sich erst kürzlich mit einem sechsten Platz bei der Arnold Classic 2021 zufriedengeben musste, und der Zweitplatzierte beim 212-Olympia Shaun Clarida als Top 3 heraus.

Den ersten Hinweis auf Claridas Weg zum Sieg gab es schon beim Prejuding, als er bei den letzten Vergleichen in der Mitte platziert wurde – ein Zeichen dafür, dass die Judges alle Teilnehmer mit der Form des 39-Jährigen verglichen. Letztendlich konnte er sich den Sieg auch einstimmig mit nach Hause nehmen.

Nach einem enttäuschenden 15. Platz beim Mr. Olympia 2021 zahlte sich die harte Arbeit von Regan Grimes offensichtlich aus und brachte ihm die Silbermedaille ein. Demnach belegte der herausragende Poser Sergio Oliva Jr. den übrig gebliebenen Platz auf dem Siegertreppchen.

Ergebnisse Men’s Open

  1. Platz: Shaun Clarida
  2. Platz: Regan Grimes
  3. Platz: Sergio Oliva Jr.
  4. Platz: Tonio Burton
  5. Platz: Martin Fitzwater
  6. Platz: Joe Seeman
Instagram: Shaun Clarida gewinnt das Legion Sports Fest Pro
Shaun Clarida konnte seinem Spitznamen „The Giant Killer“ erneut gerecht werden.
Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here