Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Mr. Olympia 2018: Shanique Grant gewinnt die Women’s Physique!

Mit dem Wegfall der Women’s Bodybuilding Klasse beim Mr. Olympia ist nun die Women’s Physique Klasse die Kategorie bei den Frauen, in der die Athletinnen die meiste Muskelmasse besitzen. Neben Symmetrie und Härte wird bei diesen Damen weiterhin auf ein weibliches Erscheinungsbild Wert gelegt. Und wie in anderen Klassen auch, gab es in diesem Jahr einen neuen Champion, auch wenn es in der Women’s Physique Klasse keine so große Überraschung war wie in der offenen Männerklasse oder in der Men’s Physique!

Die diesjährige Gewinnerin heißt Shanique Grant und ist gerade einmal 23 Jahre jung. Zwar gab sie in diesem Jahr ihr Debüt auf der Olympia Bühne, galt jedoch bereits im vergangenen Jahr als haushohe Favoritin, um die amtierende Ms. Olympia, Juliana Malacarne, vom Thron zu stoßen. Genau genommen hätte die aus Chicago stammende Grant bereits 2016 an diesem prestigeträchtigsten Wettkampf im Bodybuilding teilnehmen können, allerdings wurde sie einen Monat zuvor durch einen Messerangriff so stark verletzt, dass sie ihre Vorbereitung abbrechen musste. Im darauffolgenden Jahr starte die damals 22-Jährige einen zweiten Anlauf, musste die Vorbereitung aber aufgrund einer Netzhautablösung erneut abbrechen. Doch aller guten Dinge sind drei und so dominierte die junge Athletin in beeindruckender Form den diesjährigen Wettkampf. 


Die Zukunft des Frauen-Bodybuildings?


Es war jedoch nicht die Entthronung, die viele jetzt vermuten würden. Juliana Malacarne, die sich in den vergangenen vier Jahren den Titel sichern konnte, gab im Juli dieses Jahres ihren Rücktritt aus dem Wettkampfgeschehen bekannt. Kein schlechter Schachzug, wenn man bedenkt, dass die junge Shanique Grant von vielen bereits im Vorfeld als absolute Nummer eins der Women’s Physique Klasse gehandelt wurde.

Die Zweit- und Drittplatzierten aus dem Vorjahr, Jennifer Taylor und Heather Grace, mussten sich ebenfalls geschlagen geben und fanden sich in diesem Jahr nur auf den Plätzen 4 und 5 wieder. Stattdessen waren es Natalia Abraham Coelho und Daniely Castilho, die sich die anderen beiden Plätze in der Top 3 aufteilten.

Mr. Olympia 2018 – Top 6 Women’s Physique

  1. Shanique Grant
  2. Natalia Abraham Coelho
  3. Daniely Castilho
  4. Jennifer Taylor
  5. Heather Grace
  6. Michaela Aycock

Bilder: NPC News Online

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here