Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Sergi Constance zu muskulös für die Men’s Physique!

In den letzten Jahren wurden in Sachen Wettkampf Bodybuilding einige neue Klassen etabliert, die sich mittlerweile an enormer Beliebtheit erfreuen. Da wäre zum einen die Classic Physique Division, die vor allem beim diesjährigen Mr. Olympia sehr stark von den Fans gefeiert wurde, und dann auch noch die bereits etwas länger bestehende Men’s Physique Klasse!

In der letztgenannten Kategorie trat beim prestigeträchtigsten Event des Jahres auch der aus Spanien stammende Sergi Constance an, derjedoch nur auf dem 12. Platz landete. Gemeinsam mit dem bekannten Fitness YouTuber Christian Guzman war er jetzt in Indien unterwegs und gab in einem Video preis, warum er sich schlechter platzieren konnte, als viele Fans es wohl erwartet hätten.

Laut seinen eigenen Angaben habe Sergi Constance innerhalb der beliebten Klasse schon immer zu den muskulösesten Athleten gezählt. Was dann beim Mr. Olympia im Prinzip passiert sei ist, dass die Wettkampfrichter ihn deutlich weiter hinten platziert hätten, da er einfach zu viel Muskelmasse habe.

Wie Christian Guzman betont, würde sein Gesprächspartner deshalb nun nach oben in die Classic Physique gehen, wo die Athleten ja bekanntlich schwerer sind. Dafür müsse der Social Media Star aber noch seine Beine etwas verbessern, da der Unterköprer bekanntermaßen stärker gewertet werden als in der Men’s Physique. Zusätzlich dazu geben die beiden Wettkampfathleten auch noch an, dass sie beide hart an ihren Waden arbeiten müssen, da diese ihre Schwachstelle seie. Trotz allem darf man nun definitiv gespannt sein, wie der Spanier sich in der schwereren Klasse in Zukunft schlagen und ob es für eine Top 10 Platzierung beim Mr. Olympia reichen wird!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here