Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Scitec Nutrition fällt Hackern zum Opfer

Einige Facebook-Seiten von Scitec Nutrition fielen heute einem Hackerangriff zum Opfer. Wer sich aktuell wundert, wieso Scitec so seltsame Postings abgibt, der hat hiermit eine Erklärung.

Der ein oder andere wird sich sicher gewundert haben, was heute bei Scitec auf Facebook los ist. Dort wurden sehr freizügige Bilder mit Titeln wie „Enjoy these super busty Girls“, „15 Celebrities who have Pornstars Lookalikes“ oder „Why we like tight dresses“ gepostet. Sicher keine Postings die Nahrungsergänzungsmittel-Hersteller sonst so abgeben.

Heute morgen waren noch mehrere Facebook Seiten von Scitec betroffen, mittlerweile werden wohl nur noch die Seiten „Scitec Nutrition Wod Crusher“ und die ungarische Seite „Scitec Magyarország“ von Hackern kontrolliert.

Es ist sicher nur noch eine Frage der Zeit, bis Scitec wieder Kontrolle über diese Seiten hat. Wir haben euch einmal einige Screenshoots gesichert. Lustig ist das Spektakel nämlich allemal :P

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here