Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Polizist testet: Schmale Schulter wagt sich an den Fitness-Test der US Navy Seals!

Vermutlich hat sich bereits der eine oder andere Leser gefragt, wie sportlich er tatsächlich ist. Diese Frage bezieht sich nicht aufs Fitness-Studio und Stemmen von Gewichten, sondern auf die Leistungsfähigkeit im Alltag. Mit größter Wahrscheinlichkeit kommen nicht viele Menschen dazu, neben ihrem Vollzeitjob anderen Hobbys nachzugehen. Aus diesem Grund gibt es beispielsweise experimentierfreudige Fitness-YouTuber, die es sich zur Aufgabe nehmen, verschiedene Herausforderungen zu bestreiten und für ihre Zuschauer festzuhalten. Ebenso Kay Jaster vom YouTube-Kanal „Schmale Schulter“, der sich vor Kurzem am Einstellungstest der US-Navy-Seal versucht hat.

Beginnen wir mit den fünf Aufgaben des Basis-Fitnesstests, die nacheinander und von jedem Soldaten zu Beginn ihres Einstiegs ins Berufsleben als Navy Seal absolviert werden müssen: Die erste ist der 500-Yard-Swim, also knapp 457 Meter Schwimmen, wobei diese Disziplin im Garten des von Rocka Nutrition gesponserten Athleten stattfinden wird, da die Schwimmbäder in seiner Nähe immer noch aufgrund des Coronavirus‘ geschlossen seien. Danach folgen mindestens 50 Push-ups, mindestens 50 Sit-ups, mindestens zehn Klimmzüge und zu guter Letzt muss bei der finalen Übung, dem Laufen, eine Distanz von 2,4 Kilometer in einer Mindestzeit von zehneinhalb Minuten gemeistert werden.

Nach dem Aufwärmen geht es schon ans Eingemachte und Kay beginnt mit Liegestützen. Die Mindestanzahl beträgt hier 42 Wiederholungen in zwei Minuten, will man unter Wettbewerbstandards antreten, so sollte man 80 bis 100 Stück schaffen. Nach knapp 46 Sekunden meistert der Familienvater 50 Stück und hat somit theoretisch die erste Disziplin des US-Navy-Seal-Tests bestanden. Trotzdem legt er einen nach und drückt sich innerhalb der vorgegebenen Zeit von zwei Minuten 78 Mal hoch. Keine schlechte Leistung, bezieht man die Tatsache mit ein, dass Schmale Schulter für den Test keine Vorkehrungen getroffen, das heißt, nicht darauf hintrainiert hat.

Screenshot: Schmale Schulter meistert die erste Disziplin Liegestütze
Als erste Disziplin wagt sich Schmale Schulter an Liegestütze heran, die er auch erfolgreich meistert.

Als zweite Übung werden Klimmzüge ausgeführt. Hier lautet das Ziel zehn Stück. Problemlos führt der Besitzer des „Stay Cross Oberhausen“ auch diese Übung mit 16 Wiederholungen aus, zwar auf dem niedrigen Gerüst der Schaukel seiner Tochter, doch trotzdem gelingt es ihm mit angewinkelten Beinen, die Füße nicht den Boden berühren zu lassen, da der Versuch sonst als gescheitert verzeichnet werde. Auch die Sit-ups, bei denen 50 Stück als Minimum angegeben sind, meistert der junge Polizeibeamte locker innerhalb zwei Minuten. Bei der Bauchübung gelingt es ihm, 67 Wiederholungen auszuführen.

>> Besucht Muscle24.de für Bekleidung von Better Bodies, Gorilla Wear & Co! <<

Bei seiner Hassdisziplin, dem Laufen, müssen in zehneinhalb Minuten 2,4 Kilometer vollzogen werden, um den Versuch für gültig erklären zu können. Ziemlich angestrengt und doch erfreut gelingt es Kay Jaster 2,46 Kilometer innerhalb 10 Minuten und 42 Sekunden zu laufen, womit er diese Disziplin ebenfalls als erledigt abstempeln darf. „Jetzt weiß ich wieder, warum ich nie laufe. […] Hätte ich jetzt auch nicht von mir erwartet, ehrlich gesagt.“, erklärt der Athlet, der dieses Jahr laut eigenen Angaben an einem Bodybuilding-Wettkampf teilnehmen wolle.

Im eigenen kleinen Pool, der einen Durchmesser von 3,5 Meter besitzt, wird die letzte Disziplin absolviert. Mithilfe von Widerstandsbändern, die Schmale Schulter während des Versuchs festhalten, muss eine Distanz von 457 Meter im Schwimmen in zwölf Minuten und 30 Sekunden überwunden werden. Da die Fitness-Uhr den ersten Versuch nicht korrekt festhalten kann, wird aus Ambition eine zweite Runde unternommen, bei der selbiges Problem auftritt. Der Versuch wird am Ende ebenso als gescheitert erklärt, doch laut eigenen Angaben werde ein weiteres Video folgen, bei dem auch das Schwimmen korrekt in einem Schwimmbad mit Bahnen ausgeführt werde.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here