Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Ron Bielecki spendet Bier und Zigaretten an Obdachlose?!

Noch vor wenigen Monaten galt Ron Bielecki zumindest rein körperlich betrachtet als potentieller neuer Stern am hart umkämpften Fitness YouTube Himmel. Für den damals 17-Jährigen schien es nichts außer Training zu geben, was sich auch am muskulösen Erscheinungsbild widerspiegelte. Mit der Volljährigkeit kamen jedoch zunehmend Parties und Alkohol hinzu, sodass vom einstigen Sixpack nur noch wenig zu erahnen ist. Nachdem der Berliner zuletzt häufig stark polarisierte, folgte nun einer weitere Aktion, die für bundesweite Empörung sorgen dürfte!

Spätestens seit seinem Auftritt in der RTL2 Talkshow von Detlef D! Soost kennt man Ron Bielecki auch außerhalb der Fitness Szene. Da der junge Mann vor dem renommierten Publikum des Mediengiganten zu seiner Vorliebe für Alkohol, Sex und Parties stand, sorgte der Berliner für Empörung bei den Zuschauern. Kurze Zeit später folgte dann ein Paypal Spendenaufruf, bei dem der angehende Influencer seine Fans dazu aufforderte, ihm Geld für neue Gucci Schuhe zu vermachen. Da diese Aktion für den „guten Zweck“ fast 1.000€ einbrachte, merkte Ron, dass diese extreme Art des Polarisierens durchaus lukrativ sein kann.

Zu Weihnachtszeit entschloss sich der junge Berliner jedoch dazu, etwas an die Gesellschaft zurückzugeben und Obdachlosen eine Freude zu machen. Dazu kaufte der YouTuber einige Flaschen Bier und eine Schachtel Zigaretten und verschenkte diese an Personen, die zur besinnlichen Zeit kein eigenes Dach über dem Kopf haben. Trotz einiger Sprachbarrieren freut sich der erste Beschenkte über diese „weihnachtliche Geste“ und bedankt sich herzlichst beim Berliner Lebemann.


https://www.instagram.com/p/BcPmw-wlRFb/?taken-by=cellino_vll

Die restlichen Flaschen spendet Ron daraufhin an eine weitere Personengruppe, die sich nicht minder begeistert zeigt und voller Freude mit dem Rocka Athleten anstößt. Die Frage, ob er denn auch eine Zigarette hätte, musste Ron jedoch verneinen, zückte daraufhin jedoch seine Geldbörse und gab dem Fragenden 5€, damit dieser sich die gewünschte Tabakspezialität selbst kaufen könne.

Ohne Zweifel dürfte die „Spende“ von Bier und Zigaretten an Obdachlose in der Öffentlichkeit für Diskussion sorgen und vor allem diejenigen, die den Berliner noch nicht kennen, bis aufs Mark erschüttern. In Anbetracht der Aufnahmen scheint der frühere Bodybuilder seinen Mitmenschen allerdings tatsächlich eine mehr oder weniger weihnachtliche Freude gemacht und ein Lächeln ins Gesicht gezaubert zu haben.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here