Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Operation: Roman Fritz muss nächsten Wettkampf absagen!

Um sich an den letzten Auftritt von Roman Fritz auf einer Bodybuilding-Bühne erinnern zu können, muss man in der schnelllebigen Zeit des Internets zweifelsohne ein wenig die grauen Zellen anstrengen. Es ist nämlich inzwischen über ein Jahr her, dass der 31-Jährige bei der Bigman Weekend Show 2018 den dritten Platz hinter Iain Valliere und Igor Illes belegte und sich im Anschluss daran in den Aufbau verabschiedete. Die besagte Massephase sollte eigentlich noch weiter andauern, bis der derzeit von ESN gesponserte Athlet kürzlich verkündete, in wenigen Wochen einen nächsten Wettkampf absolvieren zu wollen. Daraus wird nun jedoch bedauerlicherweise nichts. 

Anfang September erst gab Roman Fritz mehr oder minder spontan bekannt, sich in der Vorbereitung auf das Romania Muscle Fest zu befinden. Die Veranstaltung in Bukarest findet vom 1. bis 3. November 2019 statt und bietet die Möglichkeit, sich im Falle eines Sieges für den Mr. Olympia 2020 zu qualifizieren oder immerhin ein paar Zähler fürs Punkteranking zu sammeln. Obwohl der einstige Animal-Athlet sich genau genommen dem Ziel verschrieben hatte, zunächst 130 Kilo auf die Waage zu bringen, bevor ein weiterer Wettkampf ins Auge gefasst werden sollte, wurden die Pläne kurzerhand über den Haufen geworfen. Für den Münchner, der ohnehin auch im Aufbau stets in beeindruckender Form ist, schien dieser kurze Umschwung jedoch alles andere als schwer zu bewerkstelligen.

Gerade wenn man sich die Ergebnisse zum Romania Muscle Fest aus dem Vorjahr ansieht, erschien es durchaus clever von Roman Fritz, sich kurzfristig für eine Teilnahme in der rumänischen Hauptstadt zu entscheiden. Im November 2018 konnte sich Maxx Charles nämlich durch einen Sieg bei diesem eher unscheinbaren Event die Startberechtigung für den Mr. Olympia sichern. Durchaus wäre die von Wings of Strength organisierte Veranstaltung auch in wenigen Wochen erneut eine lukrative Chance gewesen, um für eine Überraschung zu sorgen.

Hundefutter für den Muskelaufbau: Roman Fritz präsentiert sein alltägliches Frühstück!

Bodybuilder sind schon ein ziemlich außergewöhnliches Volk und wer den Sport auf hohem Niveau betreiben will, der muss zugegebenermaßen einen sehr eigenwilliges Mindset an den Tag legen, Willensstärke zeigen und auch ein wenig experimentierfreudig sein. Während die grundlegenden Dinge für den maximalen Aufbau von Muskelmasse und Fettverlust weitestgehend bekannt sind, funktioniert jeder Körper ein wenig […]

Wie Roman Fritz aber erst am heutigen Dienstagnachmittag mitteilte, müsse er seinen Start beim Romania Muscle Fest 2019 schon wieder absagen. Der deutsche IFBB Pro gibt zu verstehen, dass ihn eine notwendige Operation am Handgelenk außer Gefecht setze. Laut eigener Aussage leide der Junioren-Weltmeister von 2009 am Karpaltunnelsyndrom, für dessen Behandlung er sich wohl zeitnah unters Messer begeben muss. Seinem Konkurrenten Regan Grimes, der ebenfalls in Rumänien antreten wird, wünscht der bayrische Bodybuilder unabhängig davon alles Gute für den Wettkampf.

>> Premium-Sportswear findet ihr auf Muscle24.de! <<

Das Karpaltunnelsyndrom bezeichnet einen Engpass im Sehnenfach des Handgelenks. Bei Roman Fritz scheinen seiner Instagram-Story nach sogar beide Hände betroffen zu sein. Im Zuge dieses Krankheitsbilds wird der mittlere Armnerv eingeklemmt, was zu unterschiedlichen Symptomen führt. Zumeist leiden die Patienten unter einem Taubheitsgefühl in der Hand, das mit Schmerzen und Funktionsstörungen einhergehen kann. Behandelt wird dieser Missstand je nach Schwere der Problematik und Erfolgsaussichten sowohl konservativ als auch operativ.

Trotz der eher unerfreulichen Nachricht, bezüglich seines Handgelenks um eine Operation nicht herumzukommen, plant Roman Fritz bereits die nähere Zukunft. Einen Instagram-Kommentar zufolge liege ab sofort der Fokus auf der Indy Pro 2020, die am 9. Mai kommenden Jahres in Indiana stattfindet. Bei diesem Vorhaben kann man dem Bodybuilder aus Bayern nur viel Erfolg und ein noch besseres Abschneiden als 2018 wünschen. Damals sicherte „Rex“ in einem anspruchsvollen Feld den sechsten Platz. 

Roman Fritz muss sich scheinbar am Handgelenk operieren lassen.
Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here