Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Überraschung: Rico Lopez Gomez mit neuem Sponsor!

Erst vor wenigen Tagen verkündete Rico Lopez Gomez, dass er sich von Gymjunky getrennt habe, um schon ab März neue Wege zu beschreiten. Eigenen Angaben zufolge tat er dies mit einem lachenden und einem weinenden Auge, da die etwa dreijährige Zusammenarbeit durchweg positiv verlaufen sei. Anders als sein damaliger Supplement Sponsor ALL STARS, welcher ihm aufgrund einer Verletzung fristlos gekündigt haben soll, habe das Sportswear Startup stets an ihn geglaubt. Nun sei es aber an der Zeit, mit neuen Partnern in die Zukunft zu blicken. Um wen es sich dabei handelt, wurde inzwischen offiziell verkündet!

Obwohl Rico Lopez Gomez seinen neuen Sponsor erst Anfang März öffentlich bekannt geben wollte, machte ihm niemand Geringeres als Kevin Wolter einen Strich durch die Rechnung. Der Berliner Bodybuilder verkündete nämlich schon am gestrigen Tag, dass der ehemalige Gymjunky Athlet ab sofort im Team Smilodox sei und die Verträge bereits unterzeichnet habe. Laut eigenen Angaben hätten ihn daraufhin zahllose Nachrichten und Glückwünsche erreicht, sodass sich Rico jetzt doch dazu entschloss, dass Geheimnis auch seinerseits zu lüften.

Via Instagram bedankte sich der Studiobesitzer für die enorme Resonanz auf die neue Partnerschaft und versprach im selben Atemzug, dass bald spannende Projekte mit den anderen Smilodox Athleten folgen werden. Da sich unter anderem Kevin Wolter, Flying Uwe oder Johannes Luckas als solche bezeichnen dürfen, scheint Rico nicht zu viel versprochen zu haben.


Rico Lopez Gomez wegen Verletzung von Sponsor gekündigt?!


Anders als der Kampfsportler Michael Smolik, der nicht nur als neuer Smilodox, sondern auch als neuer Neosupps Athlet vorgestellt wurde, scheint es im Fall von Rico Lopez Gomez beim Wechsel des Bekleidungspartners zu bleiben. Ein Wechsel von Blackline 2.0 hin zu Neosupps scheint also zumindest aus jetziger Sicht nicht zur Debatte zu stehen.

Nachdem sich Rico Lopez Gomez also erst kürzlich von Gymjunky trennte, wird der Bodybuilder ab sofort bei Smilodox unter Vertrag sein. Ein Entschluss, der von zahllosen Fans durchweg positiv aufgenommen wurde und der viele spannende Projekte mit sich bringen wird, so Rico. Auch wir wünschen beiden Parteien an dieser Stelle alles Gute und sind gespannt, was aus der neuen Kooperation resultieren wird.

rico-lopez-gomez-ab-sofort-bei-smilodox-1

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here