Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Rich Piana startet vom Arzt überwachte Hormonersatztherapie

Dass Rich Piana was die Verwendung von Steroiden angeht definitiv kein Kind von Traurigkeit ist, sollte mittlerweile hinlänglich bekannt sein. Der 5% Nutrition Gründer sorgte mit seinen Stacks und Dosierungen in der Vergangenheit bereits des Öfteren für einiges an Aufregung innerhalb der Fitness Community. Auch wenn es nur die wenigsten Anabolika Konsumenten machen, ist es zweifelsohne angebracht, gerade bei größeren Mengen regelmäßig einen Arzt zu konsultieren und die eigenen Blutwerte kontrollieren zu lassen. Genau das macht der US-Amerikaner unter anderem in einer seiner neusten Veröffentlichungen auf YouTube, um im Anschluss eine medizinisch abgesegnete Hormonersatztherapie zu beginnen!

Sein neustes Video zeigt Rich Piana zunächst bei der Blutentnahme und daraufhin beim Gespräch mit einem Arzt, dem er erklärt, dass er schon große Mengen Anabolika konsumiert habe, jedoch nicht mehr an Wettkämpfen teilnehmen würde und das Ganze gesünder angehen wolle. Vor allem an IGF-1 sei er interessiert, da er das Peptidhormon früher genommen habe und es für sehr potent halte, die Ware auf dem Schwarzmarkt aber nahezu ausschließlich gefälscht sei. Insgesamt wolle der Bodybuilder seinen Konsum stark reduzieren und dabei sowohl seine Muskelmasse als auch seine Energielevel mehr oder weniger aufrechterhalten.

Der konsultierte Arzt entgegnet, dass er Rich Piana grundsätzlich dabei weiterhelfen könne, nachdem man alle relevanten Blutwerte genauer analysiert habe. Seine Klinik setze im Bereich der Hormonersatztherapie vor allem auf IGF-1 und nicht etwa auf Wachstumshormone. 



Im weiteren Verlauf des Gesprächs erklärt Rich Piana, dass er vor vier Wochen die letzte Injektion mit Testosteron Enanthat getätigt habe und seine Hormonwerte trotz einer zusätzlichen Gabe von HCG wohl auf dem Nullpunkt seien. Der Arzt gibt ihm diesbezüglich recht und scheint sich sicher, dass der 5% Nutrition Gründer für den Rest seines Lebens auf exogen zugeführtes Testosteron angewiesen sein werde. Die Dosierung hänge allerdings auch davon ab, wie andere Blutwerte das Gesamtbild beeinflussen würden.

Besonders an den verschriebenen Mengen ist Rich Piana interessiert, doch sein Gegenüber stellt klar, dass der Bodybuilder natürlich bezüglich des Körpergewichts und der Muskelmasse mehr ins Extrem gehe als seine anderen Patienten und man dementsprechend die Dosierungen anpassen müsse.

Wie Rich Piana bereits in einem anderen Video erwähnt hatte, hat er sich wohl von der illegalen Beschaffung von Medikamenten abgewendet. Zukünftig setzt er demnach auf Präparate, die er von einem Arzt im Rahmen einer, zumindest für deutsche Verhältnisse, etwas „erweiterten“ Hormonersatztherapie verschrieben bekommt. Wie seine Blutwerte aussehen und auf welche Dosierungen der Mediziner beim 5% Nutrition Gründer setzt, erfährt man in diesem Video aber noch nicht!

Anabole Steroide, Wachstumshormone und ähnliche Stoffe sind entweder verschreibungspflichtig oder überhaupt nicht mehr aus einer Apotheke zu beziehen. Derartige Substanzen ohne Rezept zu erwerben oder zu besitzen ist strafbar. Zudem kann die Verwendung sowohl kurzfristige als auch dauerhafte körperliche Schäden mit sich bringen!

https://www.youtube.com/watch?v=ed-uH1p5vJw&t=0s

Merken

Merken

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

2 KOMMENTARE

  1. unglaublich dass jemand wie er der die finanziellen möglichkeiten hat, sein stoff nicht von anfang an vom arzt holte oder zu mindest wo es finanziell besser war.

    das ist wirklich schlimm das er jetzt sein leben lang drauf angewiesen ist!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here