Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Rechtsstreit zwischen DaniTheGreek und den Athletic Nerds?!

Wir haben euch erst kürzlich davon berichtet, dass die Athletic Nerds das Ende ihrer YouTube Karriere verkündeten und fortan nicht mehr zu den Fitness YouTubern zählen. Bereits in der Vergangenheit schienen das sportliche Duo und DaniTheGreek ihre Differenzen zu haben, die auch nach dem Karrierende auf der Video Plattform noch nicht endgültig geklärt scheinen!

Vor allem in den letzten Wochen und Monaten ernteten die Nerds vermehrt Kritik seitens anderer Fitness YouTuber wie beispielsweise DaniTheGreek oder auch Simon Teichmann. Es folgten diverse Statements beider Seiten, Entschuldigungen und das Löschen selbiger Videos, sodass sich die Community verwirrt zeigte und nicht genau wusste, was der aktuelle Stand der Dinge ist.

Nachdem sich Nikki und Nico eine Auszeit nahmen, verkündeten die beiden am vergangenen Sonntag, dass sie sich dazu entschlossen hätten, aufgrund gewisser Differenzen ihre Zeit als YouTuber zu beenden. Ob auch die ihnen gegenüber kritischen Videos anderer Personen der Fitness Szene zum Karriereende beitrugen, kommentierten die erst kürzlich nach Berlin gezogenen Freunde jedoch nicht.

rechtsstreit-zwischen-danithegreek-und-den-athletic-nerds-1

Sicher scheint jedoch, dass die Differenzen zwischen ihnen und dem „dubiosen Griechen“ wohl noch nicht endgültig geklärt sind und potentiell in die nächste Runde gehen könnten. Laut einem aktuellen Video des „NewsTubers“ habe ihn einer der Nerds schriftlich dazu aufgefordert, alle Clips, die in Zusammenhang mit ihrem ehemaligen Channel stünden, unverzüglich aus dem Netz zu nehmen.

So habe eine rechtliche Beratung ergeben, dass die Videos des Griechen trotz Netzwerk gesetzlich angreifbar seien und nach wie vor Meinungsmache beziehungsweise Hetzte verkörpern würden. Wenn Dani dieser Bitte nicht nachkomme, solle er mit ihnen Kontakt aufnehmen und mit harten Konsequenzen in Form von einem Rechtsstreit und der Meldung seinen Channels rechnen müssen.

Der durch seine direkte Art bekannte YouTuber sehe laut eigener Aussage allerdings keinen Grund der Aufforderung seitens der Athletic Nerds folge zu leisten und ist der Meinung, er habe sich für seine eigenen Fehler bereits öffentlich entschuldigt und sehe deshalb keinen Anlass dafür, diese zum Teil schon alten Clips zu löschen. Demnach nimmt DaniTheGreek einen scheinbar unvermeidlichen Rechtsstreit in Kauf und zeigt sich bereit, seinen Standpunkt bis vor Gericht zu vertreten.

Es bleibt abzuwarten, ob der Rechtsweg in diesem Fall in der Tat unausweichlich sein wird und wie die Juristen entscheiden werden oder ob es eventuell doch noch zu einer „friedlichen“ Lösung kommen kann!

https://www.youtube.com/watch?v=OsnsWn8hXMc

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here