Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Realtalk – Warum Ercan Demir sich nicht „auszieht“

Ercan Demir überzeugt normalerweise durch sein tiefgründiges Fachwissen und sein besonnenes und eher ruhiges Gemüt. In einem aktuellen Video greift der Bodybuilder jedoch zu, für seine Verhältnisse, sehr harten Worten und äußert massive Kritik an dem Verhalten einiger Follower. Warum sich der Münchener aufgeregt hat, erfahrt ihr in diesem Beitrag!

Laut Ercan Demir hätten ihn einige seiner Zuschauer im Kommentarbereich öffentlich kritisiert, da er sich in seinen Trainingsvideos oder auch auf Bildern nie mit freiem Oberkörper zeige bzw. „ausziehe“, wie es viele andere Personen der Fitness Szene tun wurden. Einige gingen sogar so weit, dass sie behaupteten, der Münchener würde sich in Anbetracht vergangener Erfolge für seine derzeitige Optik schämen und seinen Körper daher absichtlich verstecken. Laut der Meinung jener Kritiker sei es vollkommen sinnlos, derart viel Disziplin in Training und Ernährung zu investieren und sich dann nicht öffentlich zu zeigen.

Über diese Worte zeigte sich Ercan Demir nicht nur erschrocken, sondern eigenen Angaben zufolge regelrecht erzürnt, da sich jene Personen Urteile anmaßen würden, die ihnen nicht zustünden. Niemand außer er selbst hätte zu bestimmen, wann und vor wem sich der Bodybuilder zeigen müsse. Zudem regt es den erfahrenen Trainer auf, dass der Sport durch solche Meinungen nur auf das Äußere reduziert werde und die anderen Aspekte völlig vernachlässigt werden würden.


https://www.instagram.com/p/BRs4kAjjpnW/?taken-by=pumping.ercan


Er selbst wolle durch seinen Körper niemanden beeindrucken, sondern durch seinen „extremen“ Lebensweg und seine sportlichen Leistungen motivieren und nichts als positive Gedanken in die Welt tragen. Eine derartige Negativität wolle Ercan Demir auf seinem Kanal nicht sehen und so fordert der Bodybuilder all jene, die ihn auf solch unangebrachte Weise kritisieren möchten, zum Verlassen seiner Community auf. Da der Münchener den Sport bereits seit 31 Jahren betreibt, sei für ihn die Meinung dieser meist sehr jungen Kritiker vollkommen irrelevant.

Die Einschätzung seines Körpers obliege einzig der kompetenten Jury bei einem Bodybuilding Wettkampf, sodass Ercan selbst nur dort ein öffentliches Präsentieren seiner Form für angemessen hält. Da er zuletzt 2010 im Rahmen der Weltmeisterschaft auf der Bühne stand und dort den zweiten Platz belegte, sei dies laut dem Athleten ein klares Indiz dafür, dass sein Körper in der Tat nicht allzu schlecht sein könne und die Unterstellungen völlig unbegründet seien.

Über die Kritik, dass er seinen Körper nicht öffentlich präsentieren würde, zeigt sich Ercan Demir sehr wütend und greift zu mehr als deutlichen Worten. Damit veranschaulicht der Bodybuilder, dass eine klare Grenze überschritten wurde und er derartige Anmaßungen künftig nicht mehr hören wolle!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here