Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Ray Williams mit erster Raw Kniebeuge über 1000 Pfund!

Von Ray Williams haben wir euch bereits in der Vergangenheit berichtet. Der amerikanische Powerlifter überzeugte in der jüngsten Vergangenheit nicht nur mit einem Squat Weltrekord über 438 Kilo, denn schon kurze Zeit darauf beugte er im Training noch einmal vier Kilo mehr. Aktuell macht der massive Kraftdreikämpfer erneut mit einer Leistung auf sich aufmerksam, die seinesgleichen sucht!

Erst gestern gingen in Atlanta, Georgia die USA Powerlifting Nationals zu Ende und am letzten Tag des Wettkampfs wurde Geschichte geschrieben, denn Ray Williams bewältigte als erster Athlet in der Kniebeuge 1000 Pfund nach IPF Standards. Genauer gesagt handelte es sich beim Versuch des amtierenden Weltmeisters sogar um 1005 Pfund, die umgerechnet 456 Kilo  ergeben. Bewegen musste der Powerlifter die Last ohne Anzug oder Kniebandagen, nachdem er sie selbstständig aus dem Rack heben musste. Nur Knieschoner waren erlaubt.

Im Training bewältige Ray Williams die 1000 Pfund bereits, doch auf einer Wettkampfbühne mit Hunderten Zuschauern ist das Ganze noch einmal etwas beeindruckender.“Ray Ray“ traf allerdings die erwartete Tiefe und kontrollierte die Kniebeuge über den gesamten Bewegungsumfang. Wer sich das Video des Versuchs ansieht, welches wir euch natürlich unten eingebettet haben, der wird wohl zustimmen, dass hier sicherlich noch mehr machbar gewesen wäre. Es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, bis der Amerikaner auch dieses Gewicht übertrumpft.

Seinen eigenen Weltrekord hat Ray Williams mit den 456 Kilo jedoch nur inoffiziell überboten. Um diesen Wert auch landesübergreifend geltend zu machen, muss er seine Leistung bei einem internationalen Wettkampf erneut abrufen – oder eben überbieten!

https://www.instagram.com/p/BLo1S07hAOg/

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here