Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Quest Nutrition bringt „Birthday Cake“ Quest Bar

Mit dem Quest Bar hat Quest Nutrition vor einigen Jahren für Begeisterung unter den Supplement Interessierten innerhalb der Kraftsport Szene gesorgt. Das amerikanische Unternehmen aus Kalifornien brachte nämlich den ersten sogenannten „Clean Bar“ auf den Markt, einen Proteinriegel, der hinsichtlich der Makronährstoffverteilung auch heute noch immer mehr als nur überzeugen kann, denn verwertbare Kohlenhydrate sind aufgrund der gewählten Zutaten nahezu keine enthalten. Mittlerweile haben viele weitere Hersteller ein derartiges Produkt im Sortiment und deshalb ist das Alleinstellungsmerkmal passé, weshalb die US-Marke anderweitig punkten muss!

Beispielsweise mit dem Hero Bar hatte Quest Nutrition in diesem Jahr versucht, erneut für Furore auf dem Supplement Markt zu sorgen, doch gelungen ist es dem amerikanischen Hersteller nicht wirklich. Deshalb hat man sich in letzter Zeit wohl wieder einmal vermehrt darauf konzentriert, den Quest Bar zurück in die Köpfe der Konsumenten zu bekommen. Der große Vorteil des Aushängeschilds der US-Marke im Gegensatz zu anderen „Clean Bars“ ist, dass es vergleichsweise viele Geschmacksrichtungen gibt, doch daran anzuknüpfen wurde scheinbar etwas vernachlässigt. Nach mehr als einem halben Jahr wurde nun allerdings der erste neue Flavour namens „Birthday Cake“ präsentiert.

Viele andere Hersteller hatten diese Geschmacksrichtung bereits für ihre Proteinriegel eingeführt und auch bei Quest Nutrition soll sie die am häufigsten nachgefragte gewesen sein, weshalb man dementsprechend reagierte. Der Birthday Cake Quest Bar unterscheidet sich was die Nährwerte angeht nur marginal von anderen Sorten und liefert insgesamt 180 Kalorien pro 60g Riegel. Das Ganze verteilt sich auf 21g Protein, 14g Ballaststoffe, 5g Fett und 5g Netto-Kohlenhydrate bei weniger als 1g Zucker. Eine Besonderheit ist, dass der neue Quest Bar eine Umhüllung haben soll, was definitiv untypisch für einen solchen Riegel ist.

Wann man mit einem Release vom neuen Birthday Cake Quest Bar rechnen kann, ist derzeit noch nicht klar. Der Proteinriegel soll jedoch schon bald auf den Markt kommen und wird dann aller Voraussicht nach sowohl einzeln als auch in der 12er Packung erhältlich sein!

Merken

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here