Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Produktion von „Generation Iron 3“ gestartet!

Mit Generation Iron kam im Jahr 2013 eine Bodybuilding Dokumentation auf den Markt, die man definitiv als massentauglich bezeichnen konnte. Im Grunde genommen drehte sich der von Vlad Yudin gedrehte Film nahezu komplett um den professionellen Sport. Unter anderem wurden Kai Greene und Phil Heath in ihrer Vorbereitung auf den Mr. Olympia begleitet. Der zweite Teil, der 2017 zum ersten Mal ausgestrahlt wurde, beschäftigte sich hingegen mehr mit den Einflüssen der sozialen Netzwerke, weshalb beispielsweise Rich Piana und Calum von Moger als Protagonisten gewählt wurden. Nicht einmal ein Jahr später steht nun fest: ein weiterer Nachfolger befindet sich bereits in der Mache!

Den Angaben eines Berichts auf ScreenDaily.com zufolge habe die Produktion von Generation Iron 3 schon begonnen. Auch der Kinostart, geplant auf Oktober diesen Jahres, stehe mehr oder weniger fest. Im Film zu sehen sein sollen mitunter Interviews mit weltweit bekannten Bodybuilding und Fitness Ikonen, zu denen die Produzenten zum Beispiel Kai Greene, Chris Bumstead, Felipe Franco, Varinder Singh Ghumman, C.T. Fletcher, Rafael Brandao und Sheru Aangrish zählen. Die zentrale Frage der neuen Dokumentation sei demnach, was genau den perfekten Körper ausmacht. Weitere Protagonisten wurden bislang nicht bekannt gegeben, doch es ist durchaus davon auszugehen, dass noch mehr Darsteller zu sehen sein werden.

Wie Vlad Yudin, Regisseur der Generation Iron Trilogie, auf Nachfrage erklärt, sei der erste Teil etwas wie die Wiedereinführung des professionellen Bodybuildings für den Mainstream gewesen. Der zweite Teil wiederum habe sich mehr auf die Progression und die Expansion der Fitness Industrie konzentriert. Für den dritten Teil sei die Vorgabe gewesen, eine Reise durch die Welt des Bodybuildings zu kreieren, in der die Suche nach dem perfekten Körper im Vordergrund steht und neue Entwicklungen in diesem interessanten Extremsport ausgelotet werden sollen. Das klingt zwar zugegebenermaßen noch alles ein wenig wage, doch im Laufe der nächsten Wochen und Monate wird es wohl ziemlich sicher detailliertere Informationen geben.

Wann im Oktober die Erstausstrahlung von Generation Iron 3 ansteht, wurde zum jetzigen Zeitpunkt scheinbar noch nicht terminiert. Fest steht jedoch, dass zum Kinostart auch eine globale Veröffentlichung über digitale Medien wie Amazon oder iTunes stattfinden soll. Auf den verschiedenen Plattformen wird man die Dokumentation dann als Video on Demand erwerben können!


Quelle: screendaily.com

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here