Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

ProBro Statement zu Vemma, Uncle BOB, Holocaust Mahnmal, Dominik Fels und RTG

Wir waren alle überrascht vom #KLARTEXT Video der beiden Jungs von Road To Glory und hatten eigentlich damit gerechnet, dass von den kritisierten Parteien viel früher Gegenwind und Rechtfertigungen kommen würden. Nun machen Patrick Reiser und Mischa Janiec von ProBro den Anfang und äußern sich zu den Themen Vemma, Uncle BOB, Holocaust Mahnmal, Dominik Fels und Road To Glory.

Auch dieses Video wollen wir in sinnvolle Abschnitte untergliedern, um die Themen voneinander abzugrenzen:

Vemma

Viele haben sich gefragt, warum noch kein offizielles Statement von ProBro zum Thema Vemma kam. Mischa selbst sagt jetzt, dass dies Absicht war, weil man Vemma weder positiv, noch negativ weiter eine Plattform bieten wollte. Seitens Vemma wurden viele Versprechungen gemacht, die nicht eingehalten wurden und es gab eben einige Personen im Vertrieb, die sich wirklich nur bereichern wollten. Das Produkt an sich finden Mischa und Patrick jedoch weiterhin gut. Profuel hat mit ihrem Supplement Zellstoff CaMg 70+ die Vemma Formel sogar quasi kopiert. Sogar seiner Mutter hat Mischa damals Vemma empfohlen, was für sich sprechen würde.

Uncle BOB

Zum Thema Uncle BOB gibt es unter dem Strich gar nicht mehr so viel zu sagen, da es wohl mittlerweile durch ist. Beide Parteien haben sich als der Mr. Olympia stattfand in Las Vegas zweimal getroffen und miteinander gesprochen. Dabei wurden Missverständnisse, Falschannahmen, etc. aus der Welt geschafft. BOB hat die Gespräche zwar aufgenommen, aber wird sie im Normalfall nicht mehr veröffentlichen. Die Jungs haben untereinander Nummern getauscht und werden in Zukunft wenn möglich die Dinge persönlich klären.

Holocaust Mahnmal

Die meisten von euch werden sich noch an das Bild erinnern, das Mischa posierend auf dem Holocaust Mahnmal in Berlin zeigt. Die ganze Geschichte hat für sehr viel Empörung gesorgt, was jedoch nicht Mischas Absicht war. Die Jungs waren zum Dreh von Strength Wars in Berlin, die Sonne hat geschienen und sie hatten eine gute Zeit. Viele andere Personen haben ebenso Bilder auf dem Mahnmal gemacht und laut eigener Aussage wusste keiner von beiden überhaupt, um was es sich bei der Formation von Steinen überhaupt handele. Im Nachhinein betrachtet ist die Sache wohl blöd gelaufen und Mischa ist ein wenig entsetzt, dass man ihm eine solche Boshaftigkeit unterstelle.

Dominik Fels

 

https://www.facebook.com/dominikfelsofficial/posts/1728735847358476

Das Video von Dominik Fels, in welchem er aufzeigt, wie er offensichtlich von ProBro bezüglich eines Sponsorings an der Nase herumgeführt worden sein soll, ging in kürzester Zeit viral. Natürlich haben Mischa und Patrick hier eine etwas differenzierte Meinung. Patrick wollte Dominik wirklich ein Sponsoring anbieten, weil dieser sich förmlich „den Arsch dafür aufriss“. Nach Rücksprache mit Mischa war aber schnell klar, dass es so weit nicht kommen würde. Dominik sei eine Person, die sich selbst ständig in den Mittelpunkt stellen würde, was letzten Endes nicht zur Philosophie von ProBro passe. Trotzdem hat ProBro Dominik ein Paket mit Kleidung gesendet, was laut Patrick in keinem Fall selbstverständlich sei.

Angemerkt sei an dieser Stelle, dass Dominik das Video bereits gesehen hat und sich überlegt, wie er weiter verfahren wird.

Road To Glory

Road To Glory, welche wohl mit der Auslöser dieses Statements waren, werden natürlich auch genannt. Im Grunde genommen haben Patrick und Mischa kein Problem mit den beiden. Patrick ist sogar damals auf der FIBO 2014 zu Sai gegangen und hat ihm das so gesagt. Von Seiten Road To Glorys wurde immer wieder Richtung ProBro und Vemma gestichelt, was Patrick und Mischa auf jedenfall gemerkt und nicht so recht verstanden haben. Der Höhepunkt war, als Jil ein Video machte, bei dem er seine „Real Polska Genetics“ zeigte und auf Diät 170kg auf der Bank drückte. Mischa gibt selbst zu, dass sein Antwortvideo darauf, in dem er Jil des Stoffs beschuldigt/überführt, aufgrund des verletzten Stolzes seinerseits gedreht wurde. Er regt sich immer noch etwas darüber auf und heute würde ihm das nicht mehr passieren, letztendlich habe er aber nicht damit gerechnet, dass er hier irgendetwas erzählen würde, wovon noch keiner etwas wisse.


Unter dem Strich wieder ein bisschen mehr Information für den unwissenden Außenstehenden. Wir sind gespannt, ob es dabei bleibt, oder ob wieder ein Konter von Road To Glory kommt, oder eventuell eine andere Partei etwas zum #KLARTEXT Video sagen wird!

https://www.youtube.com/watch?v=7W7yj_xQLMI

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here