Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Positiver Dopingtest bei der GNBF!

Wer die Szene in aller Regelmäßigkeit verfolgt, der wird wissen, wie sehr die beiden Worte „Natural Bodybuilding“ mittlerweile in Verruf geraten sind. Fast täglich entstehen Diskussionen darüber, ob ein selbst ernannter Natural Athlet seinen Körper mit oder ohne Hilfsmittel aufgebaut haben könnte und somit als Betrüger gilt oder nicht. Während in diesen hitzigen Debatten selten ein gemeinsamer Nenner gefunden wird, scheint aktuell zumindest ein schwarzes Schaf gefunden worden zu sein!

Wie nämlich die GNBF (German Natural Bodybuilding & Fitness Federation) auf ihrer Facebook Seite vermeldet, sei einer der Athleten der Men’s Physique Klasse bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft 2016 positiv auf Doping getestet worden. Das besage die nach dem Wettkampf durchgeführte Analyse.

Demnach zeige die Urinprobe des im unten angehängten Facebook Beitrag erwähnten Athleten nicht nur die Anwesenheit von körperfremden Testosteron, sondern auch eine auffällge Konzentration an HCG (Humanes Choriongonadotropin), welches von nachhelfenden Sportlern oftmals nach einer Steroidkur angewendet wird. Ein Verstoß gegen die Dopingregeln des Verbandes sei aufgrund dieses Ergebnisses festzustellen.

Wie die GNFB weiter berichtet, seit die Ergebnisliste zum oben erwähnten Wettkampf bereits korrigiert worden. Der besagte Athlet wurde nachträglich disqualifiziert und der erste Platz in der Men’s Physique Klasse neu vergeben!

positiver-dopingtest-bei-der-gnbf-facebook

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here