Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Positiver Dopingtest aufgrund verunreinigter Potenzmittel?!

Da sich in letzter Zeit die Dopingskandale im Kampfsport häuften, geriet auch der Ruf einiger positiv getesteter UFC Fighter zunehmend in Mitleidenschaft. In diesem Beitrag berichten wir euch von den aktuellen Schlagzeilen um Jon Jones, der laut eigenen Angaben unabsichtlich verbotenen Substanzen zu sich genommen habe!

Ursprünglich sollte der besagte Athlet im Rahmen der UFC 200 in einem Kampf gegen seinen Konkurrenten Daniel Cormier antreten, der allerdings aufgrund eines positiven Dopingtests nicht stattfand. Da derartige Vergehen auch in der UFC hart geahndet werden, drohte dem Sportler ursprünglich eine rund zwei Jahre lange Sperre.

positiver-dopingtest-aufgrund-verunreinigter-potenzmittel-1

Jedoch plädierte der MMA Kämpfer darauf, dass er die verbotenen Stoffe Clomifen und Letrozol unabsichtlich in Form einer verunreinigten Potenzpille zu sich genommen habe und nicht bewusst dopen wollte. Da Jones die USADA von der Wahrheit seiner Aussage überzeugen könnte, zeigte sich die Behörde gnädig und verringerte die Strafe des 29-Jährigen auf ein Jahr. Da der Athlet nun bis Juli 2017 gesperrt wird, ist es jedoch ungewiss, wann der geplante Kampf gegen Cormier stattfinden wird.

Mit der Nachricht über erneute Dopingfälle im MMA gerät auch diese Sportart nun zunehmend in die Kritik der Öffentlichkeit. Es bleibt abzuwarten, wie die Verbände und auch die Athleten auf den immer größer werdenden Druck reagieren werden!


Quelle: spox.com/de/sport/mehrsport/ufc/1611/News/jon-jones-kaempfer-sperre-potenzmittel-doping.html

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here